Spätestens an Weihnachten oder Silvester wird vielerorts der Tischgrill wieder ausgekramt: Ohne großen Aufwand können zwei bis acht Gäste problemlos bewirtet werden. Doch welche Zutaten braucht man eigentlich für einen gelungenen Raclette-Abend?


Bạn đang xem: Was braucht man für raclette?

Die mit Abstand wichtigste Beilage beim Raclette ist der Käse – doch nicht jede Sorte eignet sich gleich gut für den Tischgrill: Neben der richtigen Würze benötigt er einen besonders hohen Fettgehalt (mindestens 45 Prozent), damit er schön cremig bleibt, wenn er zum Schmelzen gebracht wird. Am besten geeignet für das pure Raclette-Vergnügen sind herzhafte Käsesorten aus der Schweiz, Frankreich oder auch aus dem Allgäu. Ansonsten sind Sie völlig frei in der Beilagenauswahl, dennoch finden Sie lặng Folgenden eine Liste mit den wichtigsten Zutaten, die Sie entweder bereits servierfertig kaufen können oder in mundgerechte Häppchen schneiden. In jedem Fall lassen sich diverse Fleisch-, Fisch-, Käse- und Gemüsesorten ideal mit Käse kombinieren. Und wenn Sie lặng Vorfeld noch einen neuen Raclette-Grill besorgen müssen, finden Sie hier ebenfalls ein paar hilfreiche (Kauf-)Tipps.


Affiliate Link
*



Xem thêm: Giải Bài 31 Trang 70 Sgk Toán 7 Tập 2 Bài 31, 32, Giải Bài 31 Trang 70

SEVERIN RG 2348 Raclette-Fondue Kombination (ca. 1900 W, XXL-Zuleitung, Inkl. Fondue-Topf aus Edelstahl und 8 Pfännchen)

Der Raclette-Grill: darauf sollten Sie achten

Ob der Grill am Ende des Tages rund, eckig oder oval ist, spielt in puncto Geschmack überhaupt keine Rolle. Wichtig ist eigentlich nur, wie viele Pfännchen benötigt werden – hier sollten Sie sich vor dem Kauf gut überlegen, ob Sie beispielsweise häufiger mit zwei, vier oder sechs Personen Raclette essen wollen. Und auch, ob Sie eine reine Metallplatte bevorzugen, eine aus Naturstein oder möglicherweise auch eine Kombination aus beiden Komponenten? Natursteinplatten haben den Vorteil, dass sich die Hitze gleichmäßiger verteilt und Sie darauf auch kleine Minipizzen ganz ohne Fett backen können. Andererseits kleben durch die fehlende Antihaftbeschichtung vor allem Fleischstücke darauf fest, sodass der Tischgrill am besten den Zutaten angepasst werden sollte, die Sie beim Raclette bevorzugen. Eine Kombination aus Metall- und Natursteinplatte ist ebenfalls möglich, allerdings haben Sie dann auch nur halb so viel Platz pro Fläche. Wenn Sie noch eine Entscheidungshilfe benötigen, finden Sie hier eine kleine Auswahl unterschiedlicher Modelle: