Möchtest du einen schweren Wohnwagen ziehen, benötigst du ein Zugfahrzeug mit hoher Anhängelast.

Bạn đang xem: Was bezeichnet man als anhängelast?

Die Anhängelast deines Fahrzeuges findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil I und II sowie in den CoC-Papieren.

Doch was bezeichnet man als Anhängelast? Hierbei handelt es sich um die tatsächlich gezogene Last. Der Maximalwert für das Mitführen eines Anhängers wird vom Hersteller festgelegt.Es geht bei der Anhängelast also um das tatsächliche Gewicht des Anhängers, welchen du ziehen möchtest.

Wichtige Zahlen und Fakten rund um das Thema Anhängelast Wohnwagen habe ich in diesem Beitrag für dich zusammengefasst.

Anhängelast zum Ziehen eines Wohnwagens

Wenn du einen Wohnwagen mit deinem Zugfahrzeug ziehen willst, stellt die Anhängelast ein wichtiges Kriterium dar, denn diese gibt an, wie schwer der gezogene Anhänger beziehungsweise Wohnwagen maximal sein darf.

Eine weitere Voraussetzung ist natürlich eine Anhängerkupplung.

Im Normalfall darf bei einem Zugfahrzeug die Anhängelast nicht das zulässige Gesamtgewicht deines Zugfahrzeugs übersteigen. 

Hier wird zwischen zwei Kategorien unterschieden, nämlich zwischen der technisch zulässigen Anhängelast von:

gebremstenund ungebremsten Anhängern.

Wie viel dein Pkw ziehen darf, findest du in der neuen Zulassungsbescheinigung Teil I (0.1 technisch zulässige Anhängelast gebremst oder 0.2 technisch zulässige Anhängelast ungebremst) oder yên alten Fahrzeugschein unter Feld 28 und 29.

Entscheidend für die zulässige Anhängelast ist das tatsächliche Gewicht und nicht das maximal zulässige Gesamtgewicht.

Wichtig ist also Leergewicht + Zuladung.

Zulässiges Gesamtgewicht, Anhängelast und Stützlast

Neben der Anhängelast ist auch das zulässige Gesamtgewicht sowie die Stützlast ein wichtiger Faktor.

Bevor du deinen Wohnwagen belädst und anhängst, solltest du also folgendes beachten:

Kontrolliere das zulässige Gesamtgewicht deines Pkws yên ổn Fahrzeugschein.

Überprüfe, für welche Anhängelast dein auto zugelassen ist. (Fahrzeugschein 0.1)

Sieh nach, welches zulässige Gesamtgewicht dein Wohnwagen eingetragen hat. Findest du lặng Fahrzeugschein. Findest du dort nichts, kannst du auch beim Hersteller nachfragen.

Angaben zur Stützlast der Anhängerkupplung und Wohnwagendeichsel findest du lặng Fahrzeugschein unter Nummer 13 des jeweiligen Fahrzeugs.

Am besten ist es, wenn du den Wohnwagen ein mal leer und ein mal beladen wiegst. Die Möglichkeit dazu hast du an Prüfstellen, Recyclinghöfen und beim Bauhandel.

Alles zum Thema Wohnmobil mit Anhänger fahren, erfährst du in diesem Beitrag.

Wie kann ich die Zuladung berechnen?

Um deine Zuladung zu berechnen, benötigst du 3 Werte:

Anhängelast Pkwzulässiges Gesamtgewicht WohnwagenLeergewicht Wohnwagen

An zwei Beispielen erkläre ich dir nun, wie zu deine Zuladung berechnen kannst.

Die Anhängelast deines Pkws betragt 1500 kg.

Das zulässige Gesamtgewicht deines Wohnwagens beträgt ebenfalls 1500 kg.

Somit entspricht das zulässige Gesamtgewicht deines Wohnwagens genau der Anhängelast deines Pkws.

Beträgt das Leergewicht des Wohnwagens nun 1200 kg, ist eine Zuladung von maximal 300 kilogam möglich.

Beispiel 1

Anhängelast Pkw 1500

Zulässiges Gesamtgewicht Wohnwagen 1500 kilogam – 1200 kilogam Leergewicht = Zuladung 300 kg.

Beispiel 2

Die Anhängelast deines Pkws beträgt 1500 kg.

Das zulässige Gesamtgewicht des Wohnwagens 1800 kg.

Somit übersteigt der Wohnwagen die Anhängelast deines Pkws.

Beträgt das Leergewicht nun 1200 kilogam und die Stützlast 100 kg, ist eine Zuladung von maximal 400 kg möglich.

Anhängelast Pkw 1500 kg

Zulässiges Gesamtgewicht Wohnwagen 1800 kilogam – 1200 kilogam Leergewicht Wohnwagen = 300 kg Zuladung + 100 kilogam Stützlast = 400 kilogam Zuladung.

Bei diesem Beispiel darfst du also die zulässige Anhängelast um die 100 kg Stützlast erweitern. Die meisten Caravan-Deichseln haben eine Stützlast von maximal 100 kg. Hier solltest du dich vorher also darüber informieren.

Interessantes zum Thema Zugfahrzeug Wohnwagen findest du auch hier.

Wichtig:

Die Rede ist hier immer vom zulässigen Gesamtgewicht des Wohnwagens. Natürlich solltest du auch das zulässige Gesamtgewicht deines Pkws bei der Beladung nicht überschreiten.

Welche Strafe droht bei Überschreitung der Anhängelast?

Kommst du mit deinem Gespann in eine Polizeikontrolle, musst du mit einem Bußgeld rechnen wenn du:

das zulässige Gesamtgewichtdie zulässige Achslastoder die Anhängelast überschritten hast.

Bereits bei einer Überschreitung von 5 % werden schon 10 euro fällig.

Ab đôi mươi % sind es bereits 95 triệu euro sowie ein Punkt.

Richtig teuer wird es bei 30 % Überladung. Hier beträgt die Strafe 235 triệu euro sowie ebenfalls einen Punkt in Flensburg.

In anderen Ländern wie Frankreich oder Spanien fallen die Strafen schon bei niedriger Überladung schmerzlich aus.

Xem thêm: Schmierblutung: Ursachen Der Zwischenblutung En, Schmierblutung

Hier findest du einen Zugwagen-Rechner, mit dem du überprüfen kannst, ob dein Pkw als Zugfahrzeug geeignet ist.

Vielleicht auch für Dich interessant: Homar Wohnsattelmobile – besonders wenn Du viel Platz in deinem Wohnauflieger liebst