Lass dich nicht von einen Brennnesselstich in der Natur aufhalten! Hier sind einige einfache Hausmittel, die dir helfen können.

Bạn đang xem: Brennnessel bekämpfen


*

Draußen in der freien Natur zu sein wirkt befreiend und ist gut fürs Wohlbefinden. Doch hat die Natur auch ihre Tücken. Brennnesseln sind eine davon; auch wenn man nur kurz mit den Blättern in Berührung kommt, fängt die Haut sofort an zu brennen. Doch was hilft gegen Brennnessel- Brennen? Hier findest du Mittel gegen Brennnesseln, die die Haut beruhigen und den Brennnesseljuckreiz lindern.


Tipp

Wichtig: Wenn du nach Kontakt mit Brennnesseln Atembeschwerden bekommst oder einen Ausschlag hast, welcher nach 24 Stunden nicht wieder verschwunden ist, solltest du sofort den Notdienst anrufen.


Warum verursachen Brennnesseln ein brennendes Gefühl auf der Haut?

Bevor wir näher auf Mittel gegen Brennnesseln eingehen, ist es gut zu wissen, warum Brennnesseln ein brennendes Gefühl auf der Haut verursachen. Brennnesseln haben kleine stechende Härchen auf dem Stängel und dem Rand ihrer Blätter. Die Härchen piksen die Haut wie kleine Nadeln und befördern Histamine und Methansäure in die Hautoberfläche. Brennnesselpflanzen nutzen ihre Haare, um sich vor Fressfeinden zu schützen. Der Stich hilft, Raubtiere zu warnen und sie daran zu hindern, die Pflanze zu fressen oder zu entwurzeln.

Was kann man gegen Brennnessel-Jucken machen?

Einen Brennnessel Juckreiz lindern ist einfacher, als du vielleicht denkst. Am besten ist es, den Ausschlag in den ersten 10 Minuten nicht zu berühren. Brennnessel-Histamine sind einfacher zu behandeln, wenn sie getrocknet sind. Dadurch kannst du nämlich vermeiden, dass die Chemikalien tiefer in die Haut eindringen, domain authority dies die Reaktion verlängern und/oder verschlimmern könnte.

Stumpfblättriger Ampfer: Die Natur mag das Problem herbeigeführt haben, aber sie hält auch eine Lösung bereit. Der stumpfblättrige Ampfer enthält Antihistamine, die der Brennnessel entgegenwirken1,2 und die Haut beruhigen. Du erkennst die stumpfblättrige Ampfer an den großen, ovalen, grünen Blättern. Sie wachsen auch oft in der Nähe von Brennnesselpflanzen – die Natur ist dabei sehr hilfreich! Reibe den Brennesselausschlag einfach mit den Blättern des Ampfers ein, um das Brennen zu lindern.Wasch den Ausschlag ab: Auch Seife wirkt basisch und kann daher helfen, Brennessel-Juckreiz zu lindern. Halte den Brennesselausschlag unter kaltes Wasser und verwende dann ein weiches Taschentuch und etwas verdünntes Geschirrspülmittel, um die betroffene Stelle zu reinigen. Du kannst auch etwas Klebestreifen verwenden, um die Brennnesselhärchen zu entfernen, die sich noch auf der Haut befinden. 

Tipp


Andere Mittel gegen Brennnesselstiche

Du kannst dein bevorzugtes Hausmittel gegen Brennnesselstiche zusammen mit anderen Self-Care-Ritualen kombinieren, um den Juckreiz weiter zu lindern. Wenn dir danach ist, kannst du auf die Stelle beispielsweise eine saubere kalte Kompresse oder einen in ein Geschirrtuch gewickelten Eisbeutel auftragen.

Wenn du nachts mit Juckreiz zu kämpfen hast, versuche in leichter Kleidung und kühler Bettwäsche zu schlafen. Es ist grundsätzlich zu jeder Tageszeit eine gute Idee, lockere Kleidung zu tragen, um den Brennnesseljuckreiz zu lindern. Enge Kleidung hingegen, kann gegen den Ausschlag reiben und weitere Reizungen verursachen.

Es ist auch eine gute Idee, heiße Duschen und Bäder zu vermeiden, da extreme Hitze die Beschwerden verschlimmern können. Verwende stattdessen kühles oder lauwarmes Wasser.


Tipp

Wusstest du, dass kühleres und kürzeres Duschen Energie und Wasser spart? Versuche, einen 4-Minuten-Timer einzustellen, um deine Duschen kurz und knackig zu halten, egal ob du einen Brennnesselstich hast, der beruhigt werden möchte – oder nicht!


Es ist bei Brennnesselstichen sinnvollextreme Hitze yên Allgemeinen zu vermeiden. Versuche also, an heißen Tagen an einem kühlen Ort zu bleiben. Wenn du nach draußen gehst, dann stelle sicher, dass du vermeidest, dass direktes Sonnenlicht an deinen Ausschlag gelangt. Trage weite, lange Ärmel und/oder Hosen, um deine Arme und/oder Beine zu schützen, falls dein Ausschlag sich dort befindet.2

Manche Menschen verwenden auch rezeptfreie Produkte aus der Apotheke, wie etwa Antihistaminika, um lokalisierte Schwellungen und Juckreiz zu lindern, oder Hydrocortison-Cremes, um Entzündungen zu reduzieren.

Xem thêm: Zero Day Là Gì - Cách Phòng Chống Ra Sao

Was du bei einem Brennnesselstich vermeiden solltest

Das Wichtigste ist, sich nicht zu kratzen – so schwer das auch ist! Doch die betroffenen Stellen verschlimmern ur. Das liegt daran, dass es den verantwortlichen Stoff der Brennnessel weiter in deine Haut drückt. Erleichtere es deinen Kindern, den Ausschlag in Ruhe zu lassen, indem du einen lockeren Verband darüberlegst und sie mit Spielen und Aktivitäten oder einem Film ablenkst.

Wann sollte man zum Arzt, wenn Hausmittel gegen Brennnesselstiche nicht helfen?

Die meisten Menschen benötigen keine zusätzliche Behandlung, aber du solltest einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen, wenn der Hautausschlag oder Juckreiz stark ist und Hausmittel nichts bewirken. Manche Menschen können allergisch auf Brennnesselstiche reagieren und benötigen sofortige Hilfe. Zu den Symptomen, auf die du achten solltest, gehören:

AtembeschwerdenBauchschmerzenSchwellung unter der HautZitternOhnmachtKoordinationsverlustMuskelschwäche

Wenn eines dieser Symptome bei dir auftritt, dann suche dringend medizinische Hilfe auf. Die letzten vier Symptome können auftreten, wenn du über einen längeren Zeitraum Brennnesseln ausgesetzt warst oder wenn ein Großteil deiner Haut betroffen ist.1,2

Diese Hausmittel gegen Brennnesseln sind einfach anzuwenden und sorgen meist innerhalb von 30 Minuten für Linderung. Um Brennesselausschlägen vorzubeugen, empfiehlt es sich, langärmelige Hemden bzw. Lange Hosen zu tragen, wenn du lặng Freien unterwegs bist. Es kann auch eine gute Idee sein, Kindern beizubringen, wie Brennnesselpflanzen aussehen, damit sie sie in Zukunft nicht ungewollt berühren. Vorbeugen ist schließlich immer besser als heilen!