Alle wichtigen Informationen zur Wirksamkeit, Impfempfehlung und zu Impfreaktionen des Vektor-Impfstoffs finden Sie hier zusammengefasst:


Zulassungsinhaber: Das britisch-schwedische Pharmaunternehmen AstraZeneca

Impfstofftyp + Wirkweise: Vektor-Impfstoff auf Basis eines abgeschwächten Erkältungsvirus (Adenovirus), das so verändert wurde, dass es einen Bauplan für das Spike-Protein des SARS-CoV-2 vi khuẩn in die Zelle einschleust, damit das Immunsystem Antikörper produziert.

Bạn đang xem: Was sie über den astrazeneca

Wirksamkeit: Bietet nach zwei Impfungen etwa 90 Prozent Schutz vor schweren Krankheitsverläufen.

Typische Impfreaktionen: Kopfschmerzen, Glieder- und Gelenkschmerzen, Schmerzen an der Einstichstelle, Müdigkeit oder grippeähnliche Symptome

Verabreichung: Per Spritze in den Oberarmmuskel (intramuskulär)

Lagerung: Lichtgeschützt bei 2 bis 8 Grad, nicht einfrieren. Die Haltbarkeit (ungeöffnet im Kühlschrank) beträgt 6 Monate. Nach Entnahme der ersten Dosis nicht länger als 48 Stunden im Kühlschrank haltbar.


So wirkt der Vektor-Impfstoff

Beim Impfen transportiert das Vektorvirus die Erbinformation des Spike-Proteins in die Zellen (vor allem in Muskelzellen an der Impfstelle und in bestimmte Abwehrzellen). Dort wird sie „abgelesen“, woraufhin diese Zellen dann das Spike-Protein selbst herstellen. Die so vom Körper gebildeten Spike-Proteine werden vom Immunsystem als Fremdeiweiße erkannt, das daraufhin Antikörper und Abwehrzellen gegen das vi khuẩn bildet. So entsteht eine schützende Immunantwort.

Gut zu wissen: Das Spike-Protein allein kann keine SARS-CoV-2-Infektion auslösen. Der Körper baut das Vektorvirus nach kurzer Zeit wieder ab – dann wird auch kein Viruseiweiß (Spike-Protein) mehr hergestellt.


Studien belegen hohe Wirksamkeit

Derzeit ist die Omikron-Variante die vorherrschende Virusvariante in Europa. Alle Impfstoffe, die aktuell in Deutschland zur Verfügung stehen, schützen nach derzeitigen Erkenntnissen bei vollständiger Impfung sehr gut vor einer schweren Erkrankung an COVID-19.

Die Impfstoffwirksamkeit gegen die neuartige Virusvariante Omikron kann noch nicht endgültig beurteilt werden.

Was empfiehlt die STIKO?


Vollständig Geimpfte, die den ersten Impfschutz mit einem Vektor-Impfstoff erhalten haben, können drei Monate nach Abschluss der ersten Impfserie eine Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten. Die Auffrischungsimpfung kann in Impfzentren, Apotheken, durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte oder durch Betriebsärztinnen und -ärzte erfolgen. Auch Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Tierärztinnen und Tierärzte sollen in Zukunft bei Vorliegen einer entsprechenden Schulung zügig yên ổn Rahmen der derzeit bestehenden Impfstrukturen, zum Beispiel in Impfzentren oder mobilen Impfteams, eigenständig Impfungen durchführen.

Mehr Informationen zu den Auffrischungsimpfungen finden Sie hier und in diesem Artikel.


Impfreaktionen und Nebenwirkungen

Mögliche unerwünschte Nebenwirkungen nach der Impfung

Einen Hinweis auf diese möglichen Nebenwirkungen sowie weitere wichtige Informationen finden Sie yên Aufklärungsmerkblatt zu den Vektor-Impfstoffen sowie den Produktinformationstexten:


Herunterladen (PDF)

Aufklärungsmerkblatt zur Corona-Schutzimpfung (Vektor-Impfstoff)


Herunterladen (PDF)

Einwilligungsbogen zur Corona-Schutzimpfung (Vektor-Impfstoff)

Vorteile der Impfung

Sicherheit fortlaufend geprüft

Wird die Kreuzimpfung yên ổn Ausland als vollständige Impfung anerkannt?

Für Reisen außerhalb der EU gibt es keine einheitlichen Regelungen. Einige Länder orientieren sich an den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Diese hat bislang noch keine offizielle Empfehlung für eine heterologe Impfserie ausgesprochen. Sie sollten sich daher vorab auf der Website des Auswärtigen Amts genau informieren, welche Einreisebestimmungen in Ihrem Reiseland gelten und welche Nachweise erforderlich sind und akzeptiert werden. Sollte eine heterologe Impfserie lặng Ausland nicht anerkannt werden, gelten betroffene Personen als nicht geimpft und sollten sich an den Bestimmungen für Ungeimpfte orientieren.


*
*

Innerhalb weniger Monate haben verschiedene Biotechnologieunternehmen weltweit Impfstoffe gegen COVID-19 entwickelt. Warum diese trotz der rasanten Entwicklung sicher sind, können Sie in diesem Artikel nachlesen.


*
*

Weltweit arbeiten Wissenschaft und pharmazeutische Unternehmen weiterhin an der Entwicklung wirksamer und sicherer COVID-19-Impfstoffe. Einige sind bereits in der Europäischen Union (EU) zugelassen und kommen in Deutschland zum Einsatz. Weitere Impfstoffe könnten demnächst folgen. Ein Überblick.



Die Corona-Schutzimpfung ist ein wichtiges Werkzeug yên ổn Kampf gegen die Pandemie. Hier lesen Sie 7 gute Gründe, warum Sie sich jetzt für die Corona-Schutzimpfung entscheiden sollten.

Xem thêm: Giải Bài 3 Những Hằng Đẳng Thức Đáng Nhớ, Giải Toán 8 Bài 3: Những Hằng Đẳng Thức Đáng Nhớ


Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen Nachrichtenservice.

Aktueller ImpfstatusNeue Infos für Bürgerinnen und BürgerNeue Infos für das Fachpersonal