Békéscsaba ist das „südöstliche Tor Ungarns“. Die Stadt liegt in der Nähe der ungarischen-rumänischen Grenze und ca. 200 km von der Hauptstadt Budapest entfernt und ist ein wichtiger Straßen- und Eisenbahnknotenpunkt. In Békéscsaba leben 70.000 Einwohner. Die Stadt ist das Verkehrs-, Handels-, Kultur-. Bildungs- und Verarbeitungsindustriezentrum in einer Region, die hauptsächlich von Landwirtschaft geprägt ist. Sie ist umgeben von zahlreichen Wäldern, Parkanlagen und Flüssen. Das Thermalwasser, die historischen Gebäude und die Möglichkeit zum Angeln und Jagen sind Anziehungspunkte der Gegend. Neben der Landwirtschaft ist aber auch die Industrie ausgeprägt. Viele ausländische Firmen aus Frankreich, Italien, Deutschland und Österreich haben sich in Békéscsaba niedergelassen. Es dominieren die verarbeitende Industrie für landwirtschaftliche Produkte und die Lebensmittelindustrie. So kommen Obst & Gemüse sowie Geflügel- und Schweinefleischprodukte der ortsansässigen Firmen auf die wichtigsten internationalen Märkte. Yên ổn Dienstleistungssektor spielen die Bereiche Handel, Verwaltung, Spedition, Telekommunikation und Bankwesen eine große Rolle. Des Weiteren ist mit Unterstützung der Weltbank ein regionales Bildungszentrum entstanden. Es bietet Berufsausbildung, Firmenkurse und Konsultationen. Seit dem 22. Oktober 1999 besteht mit der Lutherstadt fkhorizont-turnovo.com ein Partnerschaftsvertrag.

Bạn đang xem: تتكون جمهورية ألمانيا الاتحادية من

Offizielle Webseite: www.bekescsaba.hu

*
Stadt Békéscsaba

Bretten, Bundesrepublik Deutschland

Bretten liegt in der Ferien- und Weinregion Kraichgau-Stromberg yên ổn Bundesland Baden-Württemberg. Die Melanchthonstadt ist lặng Westen vom Rhein, im Osten vom Neckar sowie vom Odenwald und Schwarzwald umgeben. Die Stadt hat ca. 28.000 Einwohner. Bretten verfügt über eine vielfältige Infrastruktur als Schul- und Einkaufsstadt und als wichtiger Standort für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Die Melanchthonstadt schaut auf eine mehr als 1200- jährige Vergangenheit zurück. Seit 1254 besitzt Bretten Stadtrecht. Bretten ist die Geburtsstadt von Philipp Melanchthon, welcher Reformator, Humanist und engster Mitarbeiter Martin Luthers war.

Das Melanchthonhaus auf dem Brettener Marktplatz wurde 1897 an der Stelle des 1689 abgebrannten Geburtshauses als Melanchthon-Gedächtnishaus errichtet. Die Verbindung von Geschichte und Moderne macht die Stadt für den Tourismus besonders attraktiv. Die Partnerschaft mit der Lutherstadt fkhorizont-turnovo.com besteht seit 1990.

Offizielle Webseite: www.bretten.de

*
Marktplatz in der Melanchthonstadt Bretten

Göttingen, Bundesrepublik Deutschland

Die Universitätsstadt ist, mit einer Gesamtfläche von ca. 11,7 ha, yên Bundesland Niedersachsen gelegen. Etwa 130.000 Einwohner leben in Göttingen, davon sind ca. 24.000 Studenten. Die Stadt blickt auf eine mehr als 1.000-jährige Geschichte zurück. So wurde sie erstmals 953 in einer Urkunde von Kaiser Otto I. Erwähnt. Um 1200 erlangte Göttingen Stadtrecht. Yên ổn 14. Und 15. Jahrhundert erlebte die Stadt ihre erste Blütezeit. Später ließen wirtschaftlicher Niedergang, politische Querelen und Kriegswirren die einstige Handelsmetropole zum verschlafenen Landstädtchen absinken. Erst die Gründung der Georg-August-Universität yên ổn Jahre 1734 brachte neuen Aufschwung. Schon bald war diese Universität die meistbesuchte Hochschule in Europa. Das kulturelle Erbe der Universitätsstadt ist geprägt durch zahlreiche Persönlichkeiten, Wissenschaftler, Gelehrte, Nobelpreisträger, Künstler und Kulturschaffende, die in Göttingen studiert, gelehrt oder gearbeitet haben und somit ihre sichtbaren Zeichen und Spuren in der Stadt hinterlassen haben. Der Altstadtkern umgeben von der mittelalterlichen Wallanlage, beherbergt etliche gut erhaltene bzw. Restaurierte Gebäude. Wahrzeichen ist das Gänseliesel auf dem Marktbrunnen vor dem Alten Rathaus. Die Städtepartnerschaft mit der Lutherstadt fkhorizont-turnovo.com besteht seit dem 16. März 1988.

Offizielle Webseite: www.goettingen.de

*
Gänseliesel-Brunnen in Göttingen

Haderslev, Dänemark

(dt. Hadersleben)

Haderslev ist eine Stadt in Dänemark an der Haderslebener Förde. Sie hat einen Hafen und besitzt eine reizvolle Innenstadt mit Dom und dem heimatkundlichen „Haderslev Museum“. Hadersleben gehörte von 1864 bis 1920 zu Preußen und somit ab 1871 zum Deutschen Reich. Noch heute lebt eine deutsche Minderheit in der Stadt. 1970 wurde die Stadt mit mehreren Gemeinden zur neuen Kommune Hadersleben zusammengelegt. 2007 folgten weitere Kommunen, so dass die Einwohnerzahl mittlerweile 56.000 beträgt. 1292 erhielt Haderslev schleswigsches Stadtrecht. Die Stadt wurde befestigt und hatte drei Stadttore. Weiteren Schutz der auf einer Anhöhe errichteten Stadt bot die Aufstauung des Mühlenstroms, wodurch westlich der Stadt der Haderslebener Damm entstand. Der Stausee zählt noch heute zu den größten Gewässern in Nordschleswig. Die Altstadt liegt seither auf einer Halbinsel, und die Brücke über den Mühlstrom ziert noch heute das Stadtwappen. Die Landsaufteilung der Herzogtümer Schleswig und Holstein berührte die Stadt nachhaltig. 1523 übergab König Friedrich I. Seinen Sohn Christian III. Die Ämter Törning und Hadersleben mit der Stadt zur Herrschaft. Christian übernahm bald die Lehren Luthers, wodurch die Stadt zum geistigen Zentrum der Reformation lặng Norden wurde. Seit einer Volksabstimmung 1920 gehört die Stadt offiziell zu Dänemark.

Offizielle Webseite: www.haderslev.dk

*

Springfield, Ohio, USA

Springfield liegt in den Vereinigten Staaten Amerikas im Bundesstaat Ohio, zwischen den Städten Dayton und Columbus entlang der Interstate 70. Die Stadt verfügt über eine strategisch gute Lage, man hat beste Verbindungen zu vier der wichtigsten Interstate Highways und leichten Zugang zu Ohios internationalen Flughäfen. Diese verbinden Springfield zu jedem Teil des gesamten Landes und der Welt. Die Stadt hat ca. 65.000 Einwohner, eine reiche Geschichte, verfügt über vielfältige Sportmöglichkeiten und Möglichkeiten zur Erholung. Das Schulsystem der Stadt beinhaltet eine High-School, eine gemeinsame Berufsschule, 3 Mittelschulen, dreizehn Grundschulen und sieben Konfessionsschulen für ca. 11.000 Schüler. Außerdem befindet sich in Springfield das „Clark State Community College“ und die „fkhorizont-turnovo.com University“. Die „fkhorizont-turnovo.com University“ ist eine private Institution und verbunden mit dem ELCA (Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika). Die Patenschaft mit Lutherstadt fkhorizont-turnovo.com begann mit einem Besuch des früheren Präsidenten der fkhorizont-turnovo.com University zum 700. Stadtjubiläums in fkhorizont-turnovo.com. Endgültig wurde das Abkommen 1995 zwischen beiden Städten unterzeichnet.

Offizielle Webseite: www.ci.springfield.oh.us

*
Blick über Springfield (Ohio)

Am30.10.2019 veranstaltete die Lutherstadt fkhorizont-turnovo.com einen Empfang der Partnerstädte lặng Alten Rathaus. Höhepunkt dieser Veranstaltung war die feierliche Unterzeichnung von drei neuen Städtepartnerschaftsverträgen. Am 25.09.2019 hatte der Stadtrat der Lutherstadt fkhorizont-turnovo.com beschlossen, die Städte Mediasch (Rumänien), Beveren (Belgien) und Mogiljow (Weißrussland) in die Gruppe der Partnerstädte aufzunehmen.

Beveren, Belgien

Die Stadt Beveren liegt yên Herzen von Flandern, umgeben von Antwerpen, den Niederlanden und der Schelde. Beveren besteht aus 8 Ortsteilen und ist mit einer Fläche von mehr als 150 Quadratkilometern die drittgrößte Stadt in Flandern, dicht gefolgt von Antwerpen und Gent. Eine relativ geringe Einwohnerzahl und die Präsenz lokaler und internationaler Unternehmen führen zu einem hohen Beschäftigungsgrad und einem hervorragenden Lebensstandard. Der Waaslandhaven ist der größte Arbeitgeber der Region.

Als Heimat der Biene misst die Stadt Beveren einer nachhaltigen und vielseitigen Umweltpolitik einen hohen Stellenwert bei. Gezeitenschlamm und -wiesen, Nistplätze für Millionen von Vögeln, bienenfreundliche Blumen und riesige Polder bilden ein gern gesehenes Gegengewicht zum Hafen. Ein Hafen, der im Laufe der Zeit die größten Schiffe der Welt beherbergte. Dank der Gezeiten, „Deurganckdok“ und „Kieldrechtsluis“ - der größten Schleusen der Welt - bewegen die Stauer des „Waaslandhaven“ jedes Jahr über 10 Millionen Container.

Heute ist Beveren eine wirtschaftlich und kulturell blühende Stadt. Dies wurde durch die Anwesenheit von Industrieparks und dem Hafen von Antwerpen verursacht, der weit in das Gebiet von Beveren hineinreicht und auch eine zunehmende Bedrohung für die umliegenden Polder und Felder darstellt. Die abwechslungsreiche Landschaft zeigt zahlreiche Denkmäler, die alle die farbenfrohe Vergangenheit der Region widerspiegeln. Eingebettet in die weite Natur lädt die Stadt alle ein, mittelalterliche Schlösser, typische Bauernhäuser, große Parkanlagen und unzählige Bienenstöcke zu entdecken.

Die Stadt Beveren ist mehr denn je das Zentrum der Region, ein Ort, an dem die Vision von Arbeit und Natur klare Entscheidungen trifft, ein Ort, der auf die Zukunft und nachfolgende Generationen blickt. Indem wir uns verbinden, weil wir so mithalten.

Offizielle Webseite: www.beveren.be

Mediaș, Rumänien

Mediasch, die zweitgrößte Stadt aus dem Kreis Hermannstadt, hat heutzutage eine Einwohneranzahl von ungefähr 50.000 Menschen. Die Stadt wurde zum ersten Mal im Mittelalter in einem Dokument aus 1267 erwähnt. Die Zitadelle wurde zwischen den Jahren 1490 und 1534 gebaut. Die Länge der Mauer beträgt 2360 Meter.

Seit dem Jahr 1900 ist Mediasch ein wichtiges Zentrum für die Förderung des Methangases.

Im 19. Jahrhundert haben sich die Handwerkszentren in Fabriken umgewandelt und zum ersten Mal wurde in Mediasch Kristall und Emaille hergestellt. Mediasch ist eine Stadt, die das Alte und das Moderne miteinander kombiniert und Elemente aus verschiedenen Baustillen enthält: Gotik, Rennaissance, Neoklassik und Barock.

Die Magaretenkirche besitzt ein wertvolles Ensemble gotischer Wandbilder und einen Uhrturm, der die Mondphasen anzeigt. Die Kirche ist auch wichtig, da der Herrscher Vlad Țepeş yên ổn Jahr 1462, nach einem Streit mit dem ungarischen König, hier eingesperrt war.

Das historische Zentrum der Stadt ist wie ein Freiluftmuseum; die mittelalterlichen Monumente sind einzigartig in Siebenbürgen. Zu den Touristenattraktionen, die am wichtigsten sind, zählen: der Steingässer Turm, der Forkesch Turm, der Glockenturm, der Schneiderturm, das Schuller Haus, der Schmiedgässer Turm sowie der Trompetenturm.

Xem thêm: Warmmiete: Diese Kosten Kommen Zur Kaltmiete Dazu, Warmmiete Einfach Erklärt

Lutherstadt fkhorizont-turnovo.com und Mediasch sind seit dem 30. Oktober 2019 Städtepartner.