Ein Balkendiagramm ist ein Diagramm mit rechteckigen Balken. Die Länge jedes Balkens ist proportional zu seinem entsprechenden Wert. Verwenden Sie Balkendiagramme, um zwei oder drei Variablen mit einem einzelnen Wert zu vergleichen.

Bạn đang xem: Was ist ein balkendiagramm?

Wann verwendet man das?

Einfache Balkendiagramme

Balkendiagramme sind hilfreich, um Kategorien zu vergleichen: Die x-Achse stellt die Kategorie dar und die y-Achse den zu vergleichenden Wert.


Tipp

Sie können ein einfaches Balkendiagramm auch verwenden, um ein Histogramm zu erstellen, das die Verteilung der Daten für die x-Achse darstellt. Histogramme zeigen die Häufigkeit jedes eindeutigen Wertes innerhalb des ausgewählten x-Achsenfelds als einen Balken an, der proportional zu dem Wert ist.


Komplexe Balkendiagramme

Balkendiagramme können auch komplexere Kategorien unter Verwendung von gruppierten oder gestapelten Balken darstellen. Gruppierte oder gestapelte Balkendiagramme verwenden eine dritte Variable, um die Vergleichskategorie zu unterteilen:

Symbol Typ Beschreibung
*

*

Gruppiert Werte der dritten Dimension werden als Balken oder Spalten neben den Werten der zweiten Dimension angezeigt.
*

*

Gestapelt Ein einzelner Balken oder eine Spalte der zweiten Dimension wird durch Werte der dritten Dimension unterteilt.

*

*

100% gestapelt Ein einzelner Balken oder eine Spalte der zweiten Dimension wird durch den Prozentsatz unterteilt, den jeder Wert der dritten Dimension zur Summe beiträgt.

Beispiele


Balkendiagramm


Ihr Unternehmen überwacht die Vertriebsdaten und möchte ermitteln, welche Regionen die höchsten Verkaufszahlen aufweisen. Mit einem Balkendiagramm können Sie die Verkaufszahlen visuell darstellen und die Leistung der einzelnen Regionen eindeutig demonstrieren:

*


Gestapeltes Säulendiagramm


Ihr Unternehmen überwacht die Verkaufsdaten und möchte ermitteln, welche Produkte einen negativen Profit erwirtschaften.

Mit einem gestapelten Säulendiagramm stellen Sie die Verkaufszahlen visuell dar und demonstrieren eindeutig, welche Produktkategorien hohe Umsätze erwirtschaften und welche nicht. Durch die Schichtung der dritten Dimension können Sie auch leichter ermitteln, welches Segment in jeder Kategorie am meisten für die Gesamtsumme verantwortlich ist:

*


Gestapeltes Säulendiagramm (100%)


Sie führen eine Gewinnanalyse nach Kundensegment durch. Den Anteil jeder Produktkategorie am durchschnittlichen Gewinn jedes Kundensegments möchten Sie visualisieren.

Hierzu verwenden Sie ein gestapeltes Säulendiagramm (100%), das den Prozentsatz anzeigt, den jede Produktkategorie zum Wert des Kundensegments beiträgt.

*


Histogramm


Sie führen eine Analyse von Kunden-Websites durch und möchten die Häufigkeit der Top-Level-Domänen anzeigen, die in der Sammlung der Websites verwendet werden. Dazu verwenden Sie ein Histogramm, das die Anzahl jeder Top-Level-Domäne in Ihrer Tabelle anzeigt:

*


Datenkonfigurationseinstellungen

Navigieren Sie zur entsprechenden Tabelle. Klicken Sie yên ổn Bereich Konfigurieren  auf Daten, und konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen: Einstellung Unterstützte Datentypen Beschreibung

X-Achse

Zeichen numerisch Datumzeit

Das Feld, das als Basis für die horizontale Skala des Diagramms verwendet werden soll. Für jeden eindeutigen Wert in dem Feld wird ein Balken erstellt. Wenn Sie ebenfalls das Feld Färben nach spezifizieren, wird für jeden eindeutige Wertekombination ein Balken erstellt.

Y-Achse

numerisch

Der aggregierte Wert, der durch die vertikale Achse des Diagramms repräsentiert wird. Sie können eine Anzahl der x-Achse oder einen von mehreren aggregierten Werten für unterschiedliche numerische Spalten in der Tabelle auswählen:

Durchschnitt Summieren Min Max

Tipp

Verwenden Sie die Option Anzahl, um ein Histogramm zu erstellen, das die Verteilung der Daten für die X-Achse darstellt.


Tipp

Die Dezimalstellen und die Rundung von numerischen Daten können Sie steuern, indem Sie das Format dieses Felds ändern.

Für die Aggregatsoption Durchschnitt sind Formatierungsoptionen in der Registerkarte „Daten“ des Bereichs Visualisierung konfigurieren verfügbar. Für alle anderen Aggregatsoptionen werden die Formatierungsoptionen verwendet, die in der Tabellenansicht eingestellt wurden. Wie Sie dies erreichen, finden Sie unter Optionen zur Datenformatierung.


Färben nach

Optional

Zeichen

Das Feld wird durch die Dritte Datendimension des Diagramms repräsentiert. Durch Hinzufügen einer dritten Datendimension können die Kategorien der x-Achse weiter unterteilt werden. Sie können das Feld Färben nach als ein Trennfeld betrachten.

Formatierungsoptionen

numerisch

Wählen Sie eine Option in diesem Feld aus, um die Werte der Y-Achse im Diagramm zu formatieren (zum Beispiel durch Dezimalstellen und Rundung). Wie Sie dies erreichen, finden Sie unter Optionen zur Datenformatierung.

Formatierungsoptionen stehen nur für die Aggregatsoption Durchschnitt zur Verfügung. Für alle anderen Aggregatsoptionen werden die Formatierungsoptionen verwendet, die in der Tabellenansicht eingestellt wurden.

Einstellungen für die Diagrammanzeige

Navigieren Sie zur entsprechenden Tabelle. Klicken Sie yên Bereich Konfigurieren  auf Anzeige, und konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen: Einstellung Beschreibung Optionen X-Achse Y-Achse Andere Einstellungen
Legende anzeigen Zeigt die Legende oben lặng Diagramm an oder blendet sie aus.
Werte anzeigen Zeigt Datenpunktwerte an oder blendet sie aus.
Horizontal rotieren Zeigt das Balkendiagramm mit der X-Achse auf der linken Seite des Diagramms und der Y-Achse als horizontale Linie entlang der Unterkante des Diagramms dar.
Prozentsätze anzeigen

Zeigt die Prozentangabe, die jede Proportion des Ganzen repräsentiert an oder blendet sie aus.

Wenn die Option „Farbe nach“ ausgewählt ist Zeigt den Prozentsatz an, der für jede Gruppe des Diagramms festgelegt wurde. Wenn die Option „Farbe nach“ nicht ausgewählt ist Zeigt den Prozentsatz für das gesamte Diagramm an.
Performance steigern

Schaltet in den Performance-Modus, wenn Datenpunkte yên Diagramm über 150 hinausgehen, indem einige Einschränkungen angewendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Performance der Diagramme steigern.

Diagrammtyp

So wird die dritte Dimension des Diagramms (Färben nach) angezeigt:

Gruppiert Verwenden, um den Wert jedes Segments innerhalb jeder Kategorie zu vergleichen Gestapelt Verwenden, um die Werte zu vergleichen, die jedes Segment zur Summe der allgemeinen Kategorie beiträgt, während die Kategoriesummen miteinander verglichen werden Gestapelt (100%) Verwenden, um die Prozentsätze zu vergleichen, die jedes Segment zur Summe jeder Kategorie beiträgt
Bezeichnung anzeigen Zeigt die Bezeichnung für die X-Achse an oder blendet sie aus.
Bezeichnung anzeigen Zeigt die Bezeichnung für die linke Y-Achse an oder blendet sie aus.
Min. Der zu verwendende Mindestwert für die linke Y-Achse. Standardmäßig verwendet das Diagramm den niedrigsten Wert der Daten für die linke Y-Achse zur Ermittlung des Mindestwerts.
Max. Der zu verwendende Höchstwert für die linke Y-Achse. Standardmäßig verwendet das Diagramm den höchsten Wert der Daten für die linke Y-Achse zur Ermittlung des Mindestwerts.
Farben Die Farben, die jeder Serie in der Dimension Färben nach zugewiesen werden.

Xem thêm: Nội Dung Ôn Tập Toán Hình Lớp 9 Học Kì 2 Chi Tiết Nhất, Công Thức Toán Lớp 9 Học Kì 2 Chi Tiết Nhất

Einstellungen für die Sortierung in Diagrammen

Navigieren Sie zur entsprechenden Tabelle. Klicken Sie yên Bereich Konfigurieren auf Sortieren, und konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen:EinstellungBeschreibungOptionen
SortierenSortiert die Datenkategorien nach auf- oder absteigendem Gesamtwert, standardmäßig (alphabetisch) oder in benutzerdefinierter Reihenfolge. Um eine benutzerdefinierte Reihenfolge anzuwenden, klicken und ziehen Sie die Werte auf der Registerkarte „Sortieren“ in die gewünschte Reihenfolge.