Definition und Beschreibung eines Bidets

Ein Bidet ist ein Sitzwaschbecken. Der Begriff stammt vom französischen Wort Bidé. Die Bidets sind in Südeuropa und Asien weit verbreitet. In Europa wird es am häufigsten in den Ländern Italien, Portugal und Frankreich verwendet. In Deutschland sind diese Sitzwaschbecken allerdings eher selten zu sehen.

Bạn đang xem: Bidet statt klo: was sie beachten sollten

*
Das Sitzwaschbecken wird verwendet um sich den Intimbereich zu säubern. Irrtümlicher Weise nehmen viele immer wieder an, dass es sich bei dem Bidet um eine sogenannte "Popodusche" handelt. Natürlich können jedoch auch andere Körperteile, wie beispielsweise die Füße an oder in einem Sitzwaschbecken ausgezeichnet gereinigt werden.

Grundsätzlich wird es lặng Badezimmer als Zusatz zu der normalen Toilette angebracht. Das Bidet eignet sich hervorragend für Personen, die körperlich nicht mehr ganz so fit sind. Somit müssen diese Leute nicht unter Verrenkungen in eine Badewanne klettern oder gar in der Dusche herumwuseln. Es bietet also eine annehmbare Alternative für die Hygiene.

Vor der Benutzung sollten gegebenenfalls die Wassertemperatur und die Stärke des Wasserstahls eingestellt werden. Außerdem bietet es sich an, erst den Toilettengang zu vollziehen, um ungewollte Austritte in das Wasser zu verhindern.

*
Es kann auf unterschiedliche Methoden zur Reinigung verwendet werden. Einerseits kann der Nutzer das Becken mit Wasser füllen und sich somit erleichtert die äußeren Geschlechtsorgane reinigen. Andererseits kann er jedoch auch mit einem Wasserhahn einen Strahl erzeugen und damit die Organe von unten, ähnlich wie bei einer Dusche, absprühen.

Die Konstruktion setzt generell die Verwendung der Hände bei der Reinigung voraus. Dementsprechend sollte jedem Anwender bewusst sein, dass die Hände sowohl den Anus, als auch die anderen Geschlechtsorgane berühren werden. Nach der Reinigung könnte man sich mit Toilettenpapier oder einem Handtuch die Gliedmaßen trocknen.

Xem thêm: Vì S A Star Is Born Bị Ngôi Sao Phiên Bản Cũ Chỉ Trích Thậm Tệ

Anwendung findet ein Sitzwaschbecken häufig in Schwimmbädern und Umkleiden von Sporthallen. Einerseits kann es nach dem Toilettengang genutzt werden oder halt in die allgemeine Hygiene-Routine integriert werden. Eines ist jedoch sicher: Bidets sind hervorragend geeignet um die Hygiene yên ổn Intimbereich beziehungsweise im Genitalbereich aufrecht zu erhalten.