Schritt-für-Schritt-Anleitung für Word

Seit der Version Word 2010 ist die Arbeit mit dem Inhaltsverzeichnis und dazugehörigen Überschriften deutlich übersichtlicher geworden. Ich empfehle, schon von Beginn an die Überschriften yên Dokument zu definieren, da sich damit schon beim Verfassen der Arbeit die Navigation durch das Dokument und das Erstellen des Inhaltsverzeichnisses in Word deutlich vereinfacht.

Bạn đang xem: Was ist ein inhaltsverzeichnis?

Wenn du dein Word-Dokument von Anfang an richtig formatierst und Überschriften anlegst, wirst du mit unserer Anleitung eine Minute benötigen, um ein Inhaltsverzeichnis anzulegen.


Inhaltsverzeichnis in Word erstellen – Kurzguide:


Schritte zum Inhaltsverzeichnis-Erstellen in Word Vorgehen beim Inhaltsverzeichnis in Word erstellen
Schritt 1Über Ansicht und Anzeigen Navigationsbereich anzeigen
Schritt 2Überschriften für das Inhaltsverzeichnis mit Formatvorlagen in Word definieren
Schritt 3Formatvorlagen für das Inhaltsverzeichnis individuell in Word erstellen & formatieren
Schritt 4 Überschriften im Text nummerieren
Schritt 5Über Inhaltsverzeichnis in Word Inhaltsverzeichnis einfügen

So kannst du ganz einfach ein Inhaltsverzeichnis mit Word erstellen.


Häufig gestellte Fragen


Was ist ein Inhaltsverzeichnis?

Das Inhaltsverzeichnis ist ein essenzieller Bestandteil einer wissenschaftlichen Arbeit. Das Inhaltsverzeichnis ist dient nicht nur dem schnellen Finden von Inhalten in deiner Bachelorarbeit oder Masterarbeit, sondern gibt dem Leser auch einen Einblick in die Struktur und die Schwerpunkte deiner Arbeit. Das Inhaltsverzeichnis ist Pflichtbestandteil jeder wissenschaftlicher Arbeit und gibt dem Leser einen Gesamtüberblick.


Warum ist ein Inhaltsverzeichnis wichtig?

Durch die Nennung der Kapitel und Unterkapitel bietet das Inhaltsverzeichnis einen Überblick über die Struktur der wissenschaftlichen Arbeit. Mittels der Angabe der Seitenzahl werden einzelne Kapitel leicht gefunden. Beim Inhaltsverzeichnis bekommt man nicht nur eine Aufzählung der verschiedenen Kapitel, sondern es ermöglicht einen roten Faden zu erkennen.


Wie ist ein Inhaltsverzeichnis aufgebaut?

Vorerst muss man sich dafür entscheiden in wie vielen Abschnitten man das Inhaltsverzeichnis aufgliedert. Größere Arbeiten haben mehr Abschnitte dennoch musst du darauf achten, dass zu viele Kapitel die Arbeit unübersichtlich machen können. Achte auch auf die richtige Formatierung. Die Hauptkapitel sind im Inhaltsverzeichnis linksbündig dargestellt. Alle Unterkapitel sollten mit einem Einzug nach rechts dargestellt werden, so wird dein Inhaltsverzeichnis übersichtlicher. Man kann außerdem unterschiedliche Schriftarten verwenden für das Haupt- und Unterkapitel.


Wie wird das Inhaltsverzeichnis nummeriert?

Bei der Nummerierung kannst du unterschiedliche Zifferarten verwenden um eine bessere Strukturierung und Übersicht für dich, deinen Betreuer und die Leser zu erreichen. Für die

Hauptkapitel verwendest du üblicherweise römische Zahlen (1,2,3…) oder die Großbuchstaben (A,B,C…)

Die Unterkapitel nummeriert man üblicherweise mit arabischen Zahlen (1,2,3…)

Genauso wie weitere Unterkapitel (1.1,1.2,1.3…)

Das Inhaltsverzeichnis an sich wird nicht lặng Inhaltsverzeichnis aufgeführt.


Was ist der rote Faden yên Inhaltsverzeichnis?

Ein roter Faden hat mit der Farbe Rot nichts zu tun. Er soll darstellen, wie eine wissenschaftliche Arbeit am besten aufgebaut wird, nämlich logisch und nachvollziehbar. Der Leser sollte yên ổn besten Fall dein Inhaltsverzeichnis ansehen und sich nicht über Lücken oder verdrehte Anordnung in deinem Aufbau wundern.


Anleitung im Detail

Im Folgenden zeige ich dir die 6 Schritte um dein Inhaltsverzeichnis mit Word zu erstellen.


Inhaltsverzeichnis mit Word erstellen – Schritt 1: Navigationsbereich anzeigen

Diese Funktion erleichtert euch das Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses mit Word, da man so einen besseren Überblick behält. Um diese Funktion unter Word 2010 zu nutzen, aktiviert oben lặng Menü unter Ansicht -> Anzeigen das Häkchen für Navigationsbereich.


*
*
*
*

Der Text hat sich yên Aussehen wieder verändert und auf der linken Seite lặng Navigationsbereich ist ein Unterpunkt lặng Word-Inhaltsverzeichnis erstellt worden.

Für die dritte Ebene lặng Inhaltsverzeichnis von Word markiert den Text und wählt analog Überschrift 3 usw. Bei einer fertigen Bachelorarbeit oder Abschlussarbeit sind alle Überschriften entsprechend den Gliederungsebenen zugeordnet und werden auf der linken Seite yên Navigationsbereich angezeigt.


Mein Tipp: Ihr könnt den Navigationsbereich auf der linken Seite nutzen, um euch bei der Bearbeitung eurer Bachelorarbeit durch euren Text zu navigieren. Klickt einfach auf den Gliederungspunkt im Navigationsbereich und Word 2010 springt zu der entsprechenden Überschrift in eurer Bachelorarbeit.

Auch nützlich: Quellenangabe ~ der Leitfaden für deine Bachelorarbeit


Inhaltsverzeichnis in Word erstellen – Schritt 3: Überschriften in Word 2010 formatieren

Nachdem ihr die Überschriften eurer Bachelorarbeit oder Masterarbeit für das Inhaltsverzeichnis in Word den entsprechenden Formatvorlagen zugewiesen habt, könnt ihr sie ganz einfach nach euren Wünschen formatieren. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.

Der einfachste Weg, die Überschriften yên ổn Inhaltsverzeichnis in Word anzupassen, ist, indem ihr eine Überschrift exemplarisch anpasst und diese Formatierung für alle anderen Überschriften der gleichen Gliederungsebene für das Inhaltsverzeichnis in Word übernehmt.

Geht dazu folgendermaßen vor:

1. Markiert in eurem Text exemplarisch EINE der Überschriften, die ihr anpassen wollt. Das kann bspw. Eine der Hauptüberschriften auf Gliederungsebene 1 sein, die ihr unter den Formatvorlagen als Überschrift 1 definiert habt.

2. Passt die Textgröße, Textart, Effekte, Farbe, Einzüge etc. An eure Bedürfnisse an. Gestaltet diese eine Überschrift so, wie sie euch gefällt, und als Vorlage für alle anderen Überschriften auf Ebene 1.

3. Um alle anderen Überschriften der Gliederungsebene an euer Format anzupassen, klickt auf der markierten Überschrift mit der rechten Maustaste. In dem Menü, das sich öffnet, klickt ihr auf Formatvorlagen -> Überschrift 1 aktualisieren, um der Vorlage zu entsprechen.


Habt ihr das gemacht, werden alle Überschriften, denen ihr als Formatvorlage Überschrift 1 zugewiesen habt, in der Formatierung angepasst und eure Wünsche wurden in der Formatvorlage übernommen. Geht analog mit den anderen Gliederungsebenen vor.

Markiert exemplarisch eine Überschrift auf Ebene 2, formatiert sie nach euren Wünschen und geht mit Rechtsklick auf Formatvorlagen -> Überschrift 2 aktualisieren, um der Vorlage zu entsprechen. Mit den anderen Ebenen geht ihr genauso vor um Überschriften in eurem Inhaltsverzeichnis in Word zu erstellen.

Auch hilfreich: Summary & Zusammenfassung schreiben


Inhaltsverzeichnis in Word erstellen – Schritt 4: Überschriften in Word 2010 & 2016 durchgängig nummerieren

Das Einfügen einer Nummerierung der Überschriften lặng Inhaltsverzeichnis und yên Text funktioniert in Word 2010 so ähnlich wie die Formatierung der Überschriften. Auch hier gibt es mehrere Wege eine Nummerierung für das Inhaltsverzeichnis in Word zu erstellen. Der einfachste Weg, die Überschriften in Word zu nummerieren, ist der folgende:

1. Geht zur ersten Hauptüberschrift in eurem Dokument, das ihr mit Überschrift 1 für euer Inhaltsverzeichnis formatiert habt.

2. Schreibt in der gleichen Zeile vor diese Hauptüberschrift die Zahl „1. “ mit einem Punkt und einem Leerzeichen. Sobald ihr das Leerzeichen gesetzt habt, erkennt Word, dass es sich um eine Nummerierung handelt, und macht einen Einzug nach der Zahl.

3. Um alle anderen Überschriften der ersten Gliederungsebene automatisch durchzunummerieren, klickt mit der rechten Maustaste auf die Überschrift. In dem Menü, das sich öffnet, klickt ihr auf Formatvorlagen -> Überschrift 1 aktualisieren, um der Vorlage zu entsprechen. Alle Überschriften auf der Ebene 1 werden durchlaufend nummeriert.


4. Geht bei der zweiten Gliederungsebene in eurem Inhaltsverzeichnis bei Word ähnlich vor. Geht zur ersten Überschrift der zweiten Gliederungsebene in eurem Dokument. Schreibt in der gleichen Zeile vor diese Hauptüberschrift die Zahl „1.1. “ mit einem Punkt und einem Leerzeichen. Sobald ihr das Leerzeichen gesetzt habt, erkennt Word, dass es sich um eine Fortsetzung der Nummerierung auf der ersten Ebene handelt, und macht einen Einzug nach der Zahl.

5. Um alle anderen Überschriften der zweiten Gliederungsebene automatisch durchzunummerieren, klickt auf die Überschrift mit der rechten Maustaste. In dem Menü, das sich öffnet, klickt ihr auf Formatvorlagen -> Überschrift 2 aktualisieren, um der Vorlage zu entsprechen. Alle Überschriften auf der Ebene 2 werden durchlaufend nummeriert.


Inhaltsverzeichnis in Word erstellen – Schritt 5: automatisches Inhaltsverzeichnis mit Word 2010 & 2016 erstellen

Das automatische Inhaltsverzeichnis kann in Word 2010 mit wenigen Handgriffen in eurer wissenschaftliche Hausarbeit oder Abschlussarbeit erstellt werden.

Klickt dazu an die Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis yên ổn Word-Dokument eingefügt werden soll, und markiert die Seite. Geht yên Menü von Word 2010 auf Verweise yên ổn Bereich Inhaltsverzeichnis auf die Schaltfläche Inhaltsverzeichnis. In dem Menü unten auf Inhaltsverzeichnis einfügen klicken.

Das folgende Dialogfenster öffnet sich:


In dem Fenster wird auf der linken Seite oben eine Vorschau auf das Inhaltsverzeichnis von Word angeboten. Die Häkchen bleiben bei Seitenzahlen anzeigen und Seitenzahlen rechtsbündig aktiviert. Als Füllzeichen empfehle ich die Option ……..

Unter dem Punkt Formate könnt ihr noch andere automatische Formatvorlagen für das Inhaltsverzeichnis auswählen, die Word 2010 bereithält. Hier lohnt sich ggf. Noch mal ein Blick auf die anderen Formatvorlagen, für die die Formatierung in der Seitenansicht vorab gezeigt wird.

Unter Ebenen anzeigen gebt ihr an, bis auf welche Gliederungsebene das Inhaltsverzeichnis eurer Abschlussarbeit angezeigt werden soll. In der Regel werden hier drei Ebenen angegeben. Sollte eure Gliederung mehr Ebenen umfassen, lohnt es sich häufig trotzdem, die Anzeige im Inhaltsverzeichnis in Word auf drei oder maximal vier zu beschränken, da das Inhaltsverzeichnis so übersichtlicher bleibt.

Sind alle Einstellungen festgelegt, sieht das fertigerstellte Inhaltsverzeichnis in Word dann bspw. So aus:


Inhaltsverzeichnis in Word erstellen – Schritt 6: Inhaltsverzeichnis kontrollieren und aktualisieren

Kontrolliert am Ende noch mal euer Inhaltsverzeichnis, dass ihr mit Word erstellt habt. Manchmal sind die Zeilenumbrüche beim Erstellen eines automatischen Inhaltsverzeichnisses mit Word 2010 & năm nhâm thìn krumm. Dann könnt ihr manuell innerhalb des Inhaltsverzeichnisses in Word eigene Zeilenumbrüche einfügen oder das Inhaltsverzeichnis noch mal nach euren eigenen Bedürfnissen formatieren.

Xem thêm: Google Sheet Là Gì ? Cách Tạo Google Sheet Đơn Giản Và Chi Tiết Nhất

Ganz am Ende, bevor ihr die Arbeit ausdruckt oder als PDF formatiert, solltet ihr unter Verweise -> Inhaltsverzeichnis auf Tabelle aktualisieren klicken.