*
*
Menü
*
*
*
*
Deutscher Bildungsserver Ihr Wegweiser zur Bildung
*
*
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
*
*

Ein Seminar ist eine in der Regel einmalige Lern- und Lehrveranstaltung, die dazu dient, Wissen in kleinen bis mittelgroßen Gruppen interaktiv zu erwerben oder zu vertiefen und die an einem Tag oder in einem Zeitraum von wenigen Tagen durchgeführt wird. Seminare werden von einem/r Seminarleiter/in beziehungsweise Trainer/in oder Dozenten/in durchgeführt. Der Begriff Seminar (lateinisch Seminarium) lässt sich auf den lateinischen Ausdruck seminare („säen“) oder seminarium („Pflanzstätte, Baumschule, Pflanzschule“) aus dem 16. Jahrhundert zurückführen…Seminare lặng Rahmen der Weiterbildung, der betrieblichen Fortbildung, der Volkshochschule oder als Veranstaltungen weiterer Bildungsträger oder auch der Jugendbildung sind interaktive Lernveranstaltungen mit Werkstatt-Charakter. (Nach Wikipedia-Artikel „Seminar“ 26.8.22).

Bạn đang xem: Ein seminar ist eine lehrveranstaltung, die dazu dient, wissen zu erwerben oder zu vertiefen

An Universitäten wird der Begriff Seminar außerdem für einzelne Organisationseinheiten an der Hochschule verwendet. So gibt es zum Beispiel das "Historische Seminar", also das Institut, das die geschichtswissenschaftlichen Studiengänge und seine Mitarbeiter/innen an einer Hochschule umfasst.

In der Weiterbildung sollte sich ein Seminar durch die Interaktivität der Wissensvermittlung in einer Gruppe mit kleiner Teilnehmerzahl auszeichnen. Somit unterscheidet sich das Seminar durch die aktive Teilnahme aller Seminarteilnehmer/innen von einem Vortrag. Seine Einmaligkeit hebt es von einem Kurs ab, der in aller Regel auf einer Reihe von Veranstaltungen aufbaut.

Inhaltlich handelt es sich bei einem Seminar um die Erweiterung von Wissen und Fähigkeiten zu einem bestimmten Thema. Der theoretische Aspekt des Wissens steht dabei yên ổn Vordergrund, der von Ihnen und den Lehrenden üblicherweise gemeinsam beleuchtet wird.Ein Lehrgang hingegen konzentriert sich vermehrt auf die Vermittlung spezifischen Wissens, das direkt in der Praxis Anwendung findet, also zum Beispiel den Umgang mit einer bestimmten Software. In einem Workshop erfolgt die Erarbeitung eines Gegenstandes (noch) stärker in Gruppenarbeit, während die Theorie in den Hintergrund tritt.

Xem thêm: Die Bedeutung Von Macht ᐅ Definition, Bedeutung Und Formen, Was Ist Macht

Die klassische form eines Seminars ist das Präsenzseminar, zu dem Teilnehmende und Lehrende/r zur gleichen Zeit persönlich an einem Ort erscheinen. Dank Digitalisierung haben sich inzwischen außerdem medial gestützte Unterrichtsformen durchgesetzt.Da wären zum Beispiel das Live Online Seminar oder auch das Webinar (eine Verschmelzung von "Web" und "Seminar"), das die Gegebenheiten des klassischen Seminars virtuell nachahmt. Teilnehmende und Lehrende sind hier ebenfalls zeitgleich anwesend, allerdings online. Die Dynamik eines Seminars und dessen Austausch kann somit weitestgehend nachempfunden werden. (Nach Fortbildung.Net).