Deine Hündin wird zickig, hibbelig, es wird gewinselt, die Rüden werden ganz aufdringlich und Du weißt, es ist wieder an der Zeit, Deine Hündin wird läufig. Domain authority viele Hundehalter immer wieder verunsichert bei diesem Thema sind, erfährst Du hier die wichtigsten Informationen undTipps, wie Du und Deine Hündin gut durch diese Zeit kommt.

Bạn đang xem:


Inhaltsverzeichnis

1 Mein Hund ist läufig2 Phasen und Verlauf der Läufigkeit 2.3 Phase 3 – Die Nachbrunst (Metöstrus) :2.3.1 Scheinschwangerschaft3 Das Verhalten der Hündin während einer Läufigkeit 4 Hygiene4.1 Höschen für die Hündin

Mein Hund ist läufig

Um Deine Hündin besser verstehen zu können und auf sie eingehen zu können, nennen wir Dir zunächst die wichtigsten Eckdaten. Wann wird Deine Hündin das erste Mal Läufig, was sind die ersten Anzeichen und wie lange dauert die Läufigkeit? All diese Fragen klären wir yên ổn folgenden Kapitel.

Wann setzt die erste Läufigkeit bei Hündinnen ein?

Die meisten Hündinnen werden zwischen dem 6. Und 12. Lebensmonat das erste Mal Läufig. Bei kleinen Hunderassen eher früher, bei großen Hunderassen später. Von Hündin zu Hündin verschieden, kann die erste Läufigkeit auch erst mit 2 Jahren eintreten.

Was sind erste Anzeichen für eine Läufigkeit?

Zeigen Rüden plötzlich sehr großes Interesse an dem Hinterteil Deiner Hündin? Achte darauf, ob sie erste Blutstropfen verliert. Auch zeigt die Hündin ein häufiges lecken und putzen der Vagina.

Dauer der Läufigkeit – Wie lange ist eine Hündin läufig ?

Die Läufigkeit der Hündin dauert 21 Tage und verläuft in verschiedenen Stadien, diese erklären wir dir yên weiteren Verlauf des Artikels.

Wie lange dauert die Blutung in der Hitze ?

Innerhalb der ersten 3 bis 17 Tagen blutet dieHündinmehr oder weniger stark und die Vagina schwillt an.

Wie oft werden Hunde lặng Jahr läufig ?

Die Läufigkeit wiederholt sich etwa alle 5–8 Monate. Die Zeit, in der die Hündinnen deck- und aufnahmebereit sind, dauert fünf bis sechs Tage, dennoch sollte man über den ganzen Zyklus Acht geben.

Phasen und Verlauf der Läufigkeit

Der Zyklus unserer Hündinnen teilt sich in vier Phasen ein: Vorbrunst, Brunst, Nachbrunst und Ruhephase.

Phase 1 – Die Vorbrunst (Proöstrus):

Die Vorbrunst dauert zwischen 3–17 Tagen: Hier tritt die Blutung das erste Mal ein. Die Stärke der Blutung variiert von Hund zu Hund, während es bei einigen Hündinnen kaum auffällt, (viele Hündinnen lecken sich sauber) bluten andere ziemlich stark.

In dieser ersten Phase ist die Hündin noch nicht deckbereit, aber sie riecht für die Rüden schon sehr interessant. Die Hündin wird in dieser Zeit versuchen Rüden auszuweichen oder diese sogar wegbeißen. Achtung! domain authority die Übergänge zwischen den einzelnen Phasen schwer zu bestimmen sind, verlasse Dich nicht darauf, das Dein Hündin sich nicht decken lässt.

Phase 2 – Die Brunst (Östrus): Standhitze der Hündin

Die Brunst dauert zwischen 3 – 21 Tagen. In dieser Zeit finden mehrere Eisprünge statt, dadurch ist die Hündin deckbereit. Man nennt diese Phase auch „Standhitze“. Nun wird sie die zuvor verscheuchten Rüden bereitwillig einladen, indem sie die Rute zur Seite dreht.

Phase 3 – Die Nachbrunst (Metöstrus) :

Die Nachbrunst dauert zwischen 9 und 12 Wochen, in dieser Phase klingen die Läufigkeitssymptome komplett ab. Der Ausfluss wird zunächst gelblich und verschwindet ganz. Auch wenn die Hündin keine äußerlichen Anzeichen mehr hat, bilden sich die hormonellen Veränderungen nur sehr langsam wieder zurück. Die Hündin bildet nach dem Eisprung sogenannte Gelbkörper. Die Gelbkörper produzieren das hooc môn Progesteron, welches zur Erhaltung der Trächtigkeit dient und auch Hündinnen die nicht gedeckt wurden, bilden dieses Hormon. Der nun sinkende Progesteron-Spiegel stößt die Ausschüttung des Hormones Prolaktin an. Dieses wiederum kurbelt die Milchproduktion an, dadurch tritt bei manchen Hündinnen eine Scheinschwangerschaft auf.

Xem thêm: Stilmittel €“ ÜBersicht Mit Merkmalen Und Beispielen &Bull; Inhaltsangabe


*
DETAILS
*
DETAILS
*
DETAILSUnsere Läufigkeitshöschen für HundinnenUnsere Läufigkeitshosen findest Du hier

Tipps für die Wohnung

Zudem kannst Du die Schlaf- und Liegeplätze der Hündin mit einer „nicht so schönen“ Decke schützen, bei der es nicht stört, wenn sie was abbekommt.

Fazit, auf was Du besonders achten solltet :

Die Hündin gut beobachten, sodass man den Übergang der Phasen gut erkennen kannDie Hündin von Rüden fernhaltenSoll die Hündin ein Höschen tragen, ist rechtzeitige Gewöhnung wichtig