Durch Loyalität entstehen vertrauensvolle und stabile Beziehungen. Hier erklären wir dir mit Beispielen alles, was du zu dem Thema wissen musst. Schau dir auch unbedingt unser clip zu dem Thema an!


Loyalität bedeutet, dass du dich zu einer anderen Person oder Gruppe verbunden fühlst. Ihr vertraut euch gegenseitig und könnt euch auch aufeinander verlassen. 

Du bist zum Beispiel deinen Freunden gegenüber loyal, wenn du sie unterstützt, ihre Geheimnisse für dich behältst und anderen gegenüber für sie einstehst. Stell dir vor, ein Spieler in deinem Sportverein wird vom Trainer unfair behandelt. Dann zeigst du Loyalität, indem du für ihn einstehst – egal, ob du ihn besonders magst oder nicht.

Bạn đang xem: Loyalität


*

Loyalität (englisch loyalty, vom franz. legal = gesetzestreu) zeichnet sich durch eine Beziehung aus, die auf Gegenseitigkeit, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit beruht. Als Synonyme für Loyalität werden oft die Begriffe Aufrichtigkeit, Beständigkeit, Treue und Verbundenheit verwendet.


Unterschied Loyalität und Solidarität

Die Begriffe Loyalität und Solidarität werden oft als Synonyme genutzt. Der Übergang zwischen ihnen ist auch fließend, trotzdem solltest du sie unterscheiden können. 

Loyalität bedeutet, andere beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen und ihnen Rückhalt zu geben. Dabei stellst du deinen eigenen Interessen für die andere Person auch zurück. Loyalität ist also eine innere Haltung bzw. Eine Selbstverpflichtung dafür, dass sich eine andere Person auf dich verlassen kann.

Solidarität beschreibt das gegenseitige Eintreten für die Interessen, Ideen, Aktivitäten und Zielen eines Anderen. Es geht also um den Zusammenhalt von Gleichgesinnten vor allem yên ổn ethisch-politischen Kontext.

Loyalität heißt also zum Beispiel, dass du deine Freunde bei einer Idee unterstützt, weil du dich ihnen innerlich verbunden fühlst und sie daher prinzipiell immer unterstützt. Wenn du ihnen aus Solidarität hilfst, machst du das, weil ihr der gleichen Gemeinschaft angehört und du dich deshalb innerlich verpflichtet fühlst, sie zu unterstützen.

Du bist gerade auf der Suche nach einem dualen Studium oder Ausbildungsplatz?Wir von fkhorizont-turnovo.com helfen dir weiter. Imfkhorizont-turnovo.com Ausbildungsportalwartenüber 20.000 freie Plätzeauf dich. Schau doch mal vorbei.

Du willst wissen, wofür du das ThemaLoyalitätlernst? Über dasfkhorizont-turnovo.com Jobportalkannst du dich auf die Suche nach Praxiserfahrung begeben. Hier wartenüber 20.000Praktika, Werkstudentenstellen, Einstiegsjobs und auch Abschlussarbeiten auf dich. Schau doch mal vorbei.


Bei Loyalität ist es wichtig, dass sie immer auf Gegenseitigkeit (=Reziprozität) beruht. Beziehungen, bei denen sich nur eine Person der anderen Person gegenüber loyal verhält, sind meisten nach kurzer Zeit wieder vorbei. Die loyale Person hat das Gefühl, betrogen und verraten worden zu sein. 

Ob eine Person wirklich loyal gegenüber dir ist, erkennst du vor allem in Krisen und emotional belastenden Situationen. Loyale Personen werden dich unterstützten und dir helfen, deine Probleme zu lösen. Illoyale / Unloyale Personen lassen dich in schwierigen Situationen hängen und du bist auf dich alleine gestellt.

Bei einem Loyalitätsbruch fühlst du dich enttäuscht von der andere Person. Du bist wütend. Wenn du die Phase aber überwunden hast, kannst du aus der Erfahrung lernen und erkennst, auf wen du dich wirklich verlassen kannst.

Xem thêm: Osram Aktie Unverkäuflich? Unsere Zukunft Prognose 2022!

Stell dir vor, du streitest dich mit einer Freundin und bist deswegen sehr traurig. Du redest mit einem anderen Freund darüber. Wenn der Freund dir gegenüber loyal ist, dann tröstet er dich und muntert dich auf. Ist der Freund illoyal, dann geht er zum Beispiel lieber ins Fußballstadion, anstatt sich um dich zu kümmern. In diesem Fall bist du natürlich sauer und enttäuscht. Nachdem du das aber überwunden hast, erkennst du, auf welche Freunde du dich wirklich verlassen kannst.