Eine Sterbegeldversicherung ist das finanzielle Sicherheitsnetz für deine Kinder, die für deine Beerdigungskosten aufkommen müssen. Mit einer solchen Vorsorge machst du deinen Angehörigen die Trauerzeit ein klein wenig einfacher und ersparst es ihnen, sich selbst in Unkosten zu stürzen.

Bạn đang xem: Günstige sterbegeldversicherung abschließen



Die Kosten einer Sterbegeldversicherung hängen von verschiedensten Faktoren ab. Dazu zählen das Eintrittsalter, die Dauer der Beitragszahlungen und die gewünschte Versicherungssumme.



Es existieren unzählige Versicherungsgesellschaften. fkhorizont-turnovo.com hilft dir dabei, den besten Tarif von allen für dich und dein Leben zu finden. Umfassende und kostenlose Beratung ist dir dabei genauso sicher wie eine empathische und unabhängige Vorgehensweise unserer Versicherungsexperten.


Bist du irgendwann nicht mehr da, bricht für deine Kinder eine Welt zusammen. Möchtest du sie als liebende und verantwortungsvolle Mutter nicht auch noch mit den Kosten für deine Beerdigung belasten, kannst du zum Beispiel eine Sterbeversicherung abschließen. Nachfolgend klären wir dich über die Kosten einer Sterbegeldversicherung auf und zeigen dir, wie du das beste Angebot findest.


Bei einer Sterbegeldversicherung handelt es sich um eine private Vorsorge für deine Beerdigungskosten. Es ist eine Art Lebensversicherung, bei der das gezahlte Sterbegeld für alle Kosten eingesetzt wird, die rund um die Bestattung anfallen. Bevor wir zu den Kosten der Sterbegeldversicherung kommen, möchten wir dir zuerst aufzeigen, was sie leistet und welche Vorteil. Im Todesfall müssen sich deine liebsten Angehörigen nicht verschulden oder ihre Ersparnisse aufbrauchen, um deine Beerdigung bezahlen zu können. Du sorgst zu Lebzeiten dafür, dass sich deine Kinder später nicht darum streiten müssen, wer die Kosten zu tragen hat.

Eine Sterbeversicherung kannst du praktisch in jedem Alter abschließen. Wie du allerdings später sehen wirst, spielt bei der Sterbegeldversicherung das Eintrittsalter der Versicherten eine große Rolle bei den Kosten.Oftmals werden die Versicherungsbeiträge bis zum 85. Lebensjahr gezahlt, wobei du dich auch für eine lebenslange Beitragszahlungsdauer entscheiden kannst.Du kannst dir einen Anbieter mit Wartezeit aussuchen oder du wählst einen Tarif mit Gesundheitsprüfung, bei dem die Warteperiode entfällt.Es besteht nach Ende der Wartezeit eine Garantie auf die Auszahlung der gesamten Versicherungssumme – ganz egal, wann der Todesfall der Versicherungsnehmer eintritt.

Der wichtigste Aspekt einer solchen Sterbegeldversicherung ist der unschätzbare emotionale Wert, der mit dem unvergleichlichen Gefühl einhergeht, sich auch über den eigenen Tod hinaus um das Wohl der Kinder zu kümmern. Die Versicherungssumme wird schnell und unbürokratisch ausgezahlt – und deine Lieben können um dich trauern, ohne zugleich unter Zukunftssorgen zu leiden.


Vielleicht hast du schon einmal etwas von der sogenannten Sterbekasse gehört. Es handelt sich dabei ebenfalls um eine khung der Bestattungsvorsorge, mit der du deine Angehörigen yên ổn Todesfall finanziell entlastest. Sterbekassen sind eingetragene Vereine und gehören dem Sterbekassenverband e.V. An. Obwohl sie sich rechtlich nicht von den regulären Sterbegeldversicherungen unterscheiden, ermöglichen Sterbekassen weniger Flexibilität bei der Gestaltung der Tarife:

Sterbegeldversicherungen bieten verschiedenste Tarife mit Wartezeiten oder Gesundheitsfragen an. Dies ist bei den Sterbekassen nicht der Fall. Zudem ist es für Versicherte in der Regel nicht möglich, einen Einmalbeitrag zu leisten.Versicherungen über Sterbekassen lohnen sich vor allem für Menschen im Alter zwischen 40 und 50 Jahren. Ältere sind mit einer Sterbegeldversicherung besser beraten.Klassische Sterbeversicherungen beinhalten meist einen weitaus größeren Umfang an zusätzlichen Leistungen.

Alles in allem bietet dir eine Sterbeversicherung weitaus mehr Vorteile. Die Voraussetzung ist aber, dass du dich eingehend beraten lässt und dir einen Versicherer aussuchst, der eine günstige Sterbegeldversicherung bietet und dabei deine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse in den Vordergrund rückt.


Bestattungsvorsorgevertrag: Wenn du dich gedanklich mit deiner Beerdigung beschäftigst, bietet es sich an, einen sogenannten Bestattungsvorsorgevertrag in Betracht zu ziehen. Damit kannst du deine Wünsche und Vorstellungen vertraglich festhalten. So müssen sich deine Kinder nach deinem Tod nicht einmal mehr mit der Organisation und Planung der Beerdigung befassen. Auch dies nimmt in Trauerzeiten eine große Last von den Schultern deiner Lieben.


Das Geld ist oft knapp. Zu den regelmäßigen Ausgaben kommen oftmals unvorhergesehene Kosten hinzu. Die Waschmaschine ist kaputt, das auto hat eine Panne, yên ổn Briefkasten wartet eine satte Stromkostennachzahlung. Domain authority ist es natürlich schwer, die notwendige Summe für die Bestattung anzusparen.

Ist das Budget knapp, können die Versicherungsbeiträge wehtun. Wenn du aber trotzdem fest entschlossen bist, für deine Lieben vorzusorgen, ist es von Vorteil, dich mit der Preisgestaltung der Sterbegeldversicherungen auszukennen. Bei den Kosten kann es je nach Versicherungsgesellschaft durchaus breite Beitragsspannen geben. Wie viel du schlussendlich bezahlst, hängt aber nicht nur vom Versicherer, sondern auch von bestimmten Faktoren ab:

Wie alt bist du? – Je geringer das Eintrittsalter ist, desto geringer sind die regelmäßigen Beiträge.Welche Versicherungssumme hättest du gerne? – Je nach Versicherer kannst du dich meist für Beträge zwischen 3.000 euro und 20.000 euro entscheiden. Je höher die Summe, desto höher die Beiträge. Entscheidend bei der Auszahlungssumme ist oftmals deine gewünschte Bestattungsart, etwa die Frage, ob du Sarg oder Urne bevorzugst.In welchen Abständen möchtest du die Beiträge leisten? In der Regel zahlst du insgesamt weniger, wenn du dich für die halbjährliche oder jährliche Beitragszahlung entscheidest. Dafür musst du gegenüber der monatlichen Zahlweise natürlich mehr Geld auf einmal aufbringen.Wie lange möchtest du in die Versicherung einzahlen? – Die Dauer der Beitragszahlungen hängt mit den Gesamtkosten der Sterbegeldversicherung zusammen. Wenn du länger zahlst, ist dein regelmäßiger Betrag entsprechend kleiner.Welche Leistungen sind dir wichtig? – Wie du weiter oben erfahren hast, kann der Leistungsumfang einer Bestattungskostenversicherung variieren – und auch davon hängt die letztendliche Beitragshöhe ab. Zu den Zusatzleistungen gehören beispielsweise doppelte Versicherungssumme bei Unfalltod, juristische Beratung, Nachversicherungsgarantie und kostenlos Überführung aus dem Ausland.

Da es viele verschiedene Anbieter gibt, wie Monuta, DELA, Ergo, LV 1871 und Signal Iduna, deren Konditionen und Leistungen sich deutlich unterscheiden können, bekommst du einen groben Überblick über mögliche Beitragskosten der Sterbegeldversicherung.


EintrittsalterMonatlicher Beitrag bei 3.000 EuroMonatlicher Beitrag bei 6.000 EuroMonatlicher Beitrag bei 8.000 Euro
30 Jahre4,84 Euro8,83 Euro11,49 Euro
40 Jahre6,34 Euro11,83 Euro15,49 Euro
50 Jahre8,87 Euro16,87 Euro22,20 Euro
60 Jahre13,70 Euro26,50 Euro35,04 Euro

Übrigens: Du kannst deine Liebsten auch mit einer Risikolebensversicherung schützen. Im Vergleich zur Sterbegeldversicherung vereinbarst du mit ihr allerdings eine größere Summe, beispielsweise 200.000 Euro, die nach deinem Tod ausgezahlt werden. Dieses Geld kann für deine Bestattungskosten genutzt werden. Primär ist die Risikolebensversicherung dafür gedacht, dass deine Angehörigen, insbesondere deine Kinder keine Abstriche beim Lebensstandard machen müssen und die Finanzierung ihrer Ausbildung gesichert ist.


Sterbeversicherung Kosten: Kannst du dein Kind mitversichern? Du kannst in den allermeisten Fällen dein Kind bis zum 18. Lebensjahr kostenlos mit in den Versicherungsschutz nehmen. Bei manchen Tarifen ist die Versicherungssumme für kostenlose Mitversicherung auf einen bestimmten Betrag begrenzt.


*

Mithilfe eines Onlinerechners kannst du selbst ermitteln und vergleichen, mit welchen Kosten du in etwa schätzen kannst. Dort trägst du unter anderem dein Geburtsdatum ein, kannst deine gewünschte Zahlweise (monatlich, vierteljährlich, usw.) festlegen und die Wunschdauer der Beitragszahlungen angeben. Daraufhin siehst du die Höhe der auf dich zugeschnittenen Beiträge. Bedenke aber, dass solche Rechner eine persönliche und unabhängige Beratung nicht ersetzen können.

fkhorizont-turnovo.com vermittelt dich gern an kompetente und empathische Versicherungsexperten, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Du kannst dich kostenlos und unverbindlich mit all deinen Fragen an unsere Experten wenden und deine Anliegen rund um Bestattungsvorsorge und Sterbeversicherung klären. Dabei geht es nicht darum, dich zum Abschluss zu überreden, sondern darum, dich ausführlich über alle Möglichkeiten und Risiken aufzuklären, um dir die Entscheidung zu erleichtern.


Bevor du dich eingehend mit den Kosten der Sterbegeldversicherung beschäftigen kannst, solltest du dir zuerst Gedanken darum machen, welche Versicherungssumme beim Abschluss angebracht ist. Dabei gibt es einiges zu bedenken.

Zunächst einmal solltest du wissen, dass eine Beerdigung heutzutage im Durchschnitt 6.000-8.000 triệu euro kostet. Es sind viele Faktoren für die Preisgestaltung verantwortlich – allen voran die Art deines Begräbnisses. Ein kleiner Überblick über die Bestattungskosten gefällig?

Seebestattung: 1.000 € bis 3.000 €Baumbestattung: 3.000 € bis 5.000 €Feuerbestattung: 5.000 € bis 7.500 €Erdbestattung: ab 7.500 €

Dies sind aber längst nicht alle Kosten, die yên Rahmen einer Beerdigung anfallen. So müssen Hinterbliebene Trauerfeierlichkeiten bezahlen, einen Grabstein anfertigen lassen und eine Todesanzeige aufgeben. Es entstehen außerdem Verwaltungskosten und Gebühren für die Grabpflege. Vielleicht muss zudem eine Wohnungsauflösung stattfinden und drei Monate lang die Miete für deine Wohnung gezahlt werden.

Einen Überblick über mögliche Kosten deiner Beerdigung bekommst du zum Beispiel, wenn du folgendermaßen vorgehst:

Lies dir unseren Ratgeber rund um die Beerdigungskosten durch, um dich über die wichtigsten Kostenpunkte zu informieren.Erstelle eine Liste mit allen Punkten, die dir persönlich für deine Bestattung wichtig sind.Informiere dich über die Friedhofsgebühren und Verwaltungskosten in deiner Region.Mache dir Gedanken um die Ausgestaltung der Trauerfeier und den Blumenschmuck, den du dir bei deiner Bestattung wünschst.Rechne die Kosten zusammen.

Sind dir die Versicherungsbeiträge für das gewünschte Sterbegeld zu hoch, überlege dir, was dir am wichtigsten ist und worauf du verzichten könntest, um die Bestattung noch ein wenig preiswerter zu gestalten. Am einfachsten ist es natürlich, wenn du dich an einen kompetenten Versicherungsexperten wendest, mit dem du eine Lösung erarbeitest, die das Maximum aus deinen finanziellen Möglichkeiten herausholt.


Kann man eine Sterbegeldversicherung kündigen? Grundsätzlich ist eine Bestattungskostenversicherung als kapitalbildende Versicherung kündbar. Je nach Zahlweise (monatlich, halbjährlich, jährlich) gilt eine entsprechende Kündigungsfrist. Beachte aber, dass du bei vorzeitiger Kündigung nicht das Geld zurückbekommst, das du eingezahlt hast, sondern den sogenannten „Rückkaufswert“. Je nach Kündigungszeitpunkt ist dieser teils deutlich geringer yên Vergleich zur Summe der bislang eingezahlten Beträge. Wenn du vorübergehend in finanziellen Schwierigkeiten steckst, kannst du die Sterbegeldversicherung auch zeitweilig auf beitragsfrei stellen und die Zahlungen später wieder aufnehmen.


*

Immer wieder kommt die Frage danach auf, ob eine Bestattung yên Ausland günstiger ist als hierzulande. Wäre dies der Fall, könnte eine geringe Versicherungssumme reichen und die Kosten der Sterbegeldversicherung sind niedriger. Oftmals ist eine Auslandsbeerdigung aber sogar noch teurer als in Deutschland. Dies liegt unter anderem an den Überführungskosten, die bei einer Inlandsbeerdigung entfallen. Dabei kostet der Transport des Sargs deutlich mehr als die Urnenüberführung.

Außerdem sind bei Auslandsbeerdigungen in der Regel zwei Bestatter nötig: einer, der die Vorbereitung auf die Überführung übernimmt, und ein anderer, der den Toten im Ausland in Empfang nimmt. Dies wirkt sich verständlicherweise auf die Gesamtkosten auf. Obendrein stehen Angehörige oftmals vor Schwierigkeiten, wenn sie die Formalitäten erledigen müssen. Jedes Land hat eigene Bestattungsgesetze, sodass manch eine Hürde entstehen und der Prozess viel Zeit und Geld für deine Hinterbliebenen kosten können.


Sterbegeldversicherung und Corona: Welche Auswirkungen hat Corona auf die Kosten und Leistungen? Die Corona-Pandemie hat weder auf die Kosten einer Sterbegeldversicherung noch auf den Versicherungsschutz der Anbieter negative Auswirkungen. Denn die Todesursache ist grundsätzlich egal (mit Ausnahme von Suizid in den ersten Versicherungsjahren). Da Versicherungsnehmer neue Verträge auch ohne Gesundheitsfragen abschließen können, muss eine Corona-Erkrankung außerdem nicht angegeben werden.


Wenn du dich dazu entschlossen hast, eine Sterbeversicherung abzuschließen, um über deinen Tod hinaus für deine Kinder zu sorgen, dann verdienst du nicht weniger als die beste Versicherung, die es gibt. Es existieren zahlreiche Unternehmen, die eine Sterbegeldversicherung mit niedrigen Kosten anbieten, aber längst nicht alle Versicherer sind so gut, wie sie auf den ersten Blick zu sein scheinen.

Wir bei fkhorizont-turnovo.com bieten dir flexible Tarife für alle Budgetmöglichkeiten. Letztendlich ist es aber gar nicht so einfach, bei den vielen Optionen und Konditionen durchzublicken. Hier helfen dir unsere erfahrenen und kompetenten Berater gerne weiter. Mithilfe von fkhorizont-turnovo.com wirst du schon bald eine günstige Sterbegeldversicherung finden, die zu deinem Leben passt.

Xem thêm: Das Bedeuten Cc Und Bcc In Einer E Deuten Cc Und Bcc In Einer E


*

Deine Kinder sind noch klein? Bis sie auf eigenen Beinen stehen, wird noch einige Zeit vergehen. Solange sie finanziell von dir abhängig sind, ist eine Risikolebensversicherung ratsam. Diese kommt lặng Fall der Fälle mit einer größeren Versicherungssumme für den Lebensunterhalt deiner Familie auf. So muss dein Partner nicht seine Arbeitszeit reduzieren, um die Betreuung der Kinder abfedern zu können - und deine Kinder werden nicht aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen, weil die Miete ohne dich plötzlich zu teuer ist.


dela.de/sterbegeldversicherung/tarif-berechnen

bestatter.de/wissen/vorsorge/sterbekasse/

sterbegeldversicherung.info/ratgeber/sterbegeldversicherung-konditionen/

bestatter.de/wissen/vorsorge/bestattungsvorsorgevertrag/

trauer-anzeigen.de/ratgeber/bestatter-und-bestattung/bestattung-im-ausland

seguralife.de/sterbegeld-wissen/corona

sterbegeldversicherung.info/ratgeber/sterbegeldversicherung-kuendigen/


Beerdigungskosten adé – das kann die Sterbegeldversicherung

Der Tod gehört zum Leben dazu. Ist es irgendwann so weit, wollen verantwortungsvolle Mütter ihre Kinder nicht mit den Beerdigungskosten belasten. Schließlich sollen sich die Hinterbliebenen in ihrer Trauer nicht auch noch mit finanziellen Sorgen herumplagen müssen. Nachfolgend erfährst du, mit welch...


Ist die Sterbegeldversicherung Schonvermögen?

Du denkst darüber nach, eine Sterbegeldversicherung abzuschließen, um deine Kinder nach deinem Tod bei den Bestattungskosten finanziell zu entlasten? Das zeigt, dass du deine Verantwortung ernst nimmst und deine Kinder als liebende Mutter auch dann schützen möchtest, wenn du nicht mehr da bist. Was ...


Ist eine Sterbegeldversicherung sinnvoll?

Eine Beisetzung kostet yên ổn Durchschnitt 6.000-8.000 Euro. Längst nicht jeder kann solche Summen einfach so aufbringen. Wenn du darüber nachdenkst, deine Kinder in Sachen Bestattungskosten abzusichern, könnte die Sterbegeldversicherung sinnvoll für dich sein. Damit nimmst du deinen Lieben später die f...