Wir sind fkhorizont-turnovo.com

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Bạn đang xem: Nichtwähler



Viele Menschen geben bei Wahlen ihre Stimme nicht ab oder machen ihren Stimmzettel ungültig. Doch was passiert dann mit der eigenen Stimme? (Quelle: imago-images-bilder)
*
*
*
*

Alle
Russischer Militärjet stürzt in WohnblockBuchpreis geht an non-binäre PersonRichtungswechsel in SchwedenBallon d'Or: Bayern-Star wohl in đứng top dreiUdo Lindenberg: Geste könnte teuer werdenFoto mit Neonazi: Werder feuert Tim Wiese
*
Hier ergeben sich russische SoldatenA9: Trümmerfeld über einen KilometerRentner überlistet falsche PolizistenCathy Hummels posiert nackt im LaubThyssenkrupp: Arbeiter seit Freitag weg
*
Discounter führt Neuerung einWarum eine Entzündung der Speiseröhre gefährlich sein kann
Alle Schlagzeilen anzeigen
Mehr anzeigen
*

Egal ob Bund, Land oder Kommune: Die Wahlbeteiligung in Deutschland ist nicht verpflichtend. Doch was passiert, wenn man keine Stimme abgibt? fkhorizont-turnovo.com klärt im Politik-Kompass auf.


Wahlen sind das Privileg einer Demokratie. In manchen Nationen ist die Ausübung des Wahlrechts auch eine Pflicht – in Deutschland jedoch nicht. Dementsprechend schwankt die Wahlbeteiligung hierzulande je nach Art der Wahl und Stimmung in der Bevölkerung.


Bei der Bundestagswahl 2017 lag die Wahlbeteiligung bei 76,2 Prozent. Obwohl mehr Menschen als noch vier Jahre zuvor ihre Stimme abgaben, ging einer von vier wahlberechtigten Deutschen nicht in die Wahlkabine. Wären die Nichtwähler eine Partei im Deutschen Bundestag, wäre ihre Fraktion nur marginal kleiner als die Union gewesen. In anderen Legislaturperioden machten Nichtwähler sogar den größten Teil der Wählerschaft aus.


Eine direkte Auswirkung auf die Sitzverteilung hat das Nichtwählen allerdings nicht. Genauso wie ungültige Stimmen gehen sie nicht in die Berechnung für Sperrklausel und Mandatsverteilung ein. Allerdings verändern sich durch die fehlende Stimmabgabe indirekt die Wahlergebnisse.


Da nur die gültigen Stimmen gezählt werden, wird durch jeden Nichtwähler das Gewicht einer abgegebenen Stimme größer. Nichtwählen begünstigt also alle anderen Parteien, die man nicht gewählt hätte. Denn während die eigene Partei eine mögliche Wählerstimme verliert, werden alle anderen Stimmen wertvoller. Zudem sinkt das Quorum zum Erreichen der Fünfprozenthürde.

Xem thêm: Was Bedeutet Pk Definition Und Bedeutung, Abkürzung: Pk Bedeutung


Wie groß ist die Wirkung?


Deutlich wird dies an einem Beispiel: Wenn 100 Personen wählen und zehn für Partei A votieren, erreicht diese ein Ergebnis von zehn Prozent. Gehen stattdessen nur 80 Menschen in das Wahllokal, aber immer noch alle zehn Wähler von Partei A, kommt diese nun auf 12,5 Prozent. In diesem Szenario läge die Fünfprozenthürde zunächst bei fünf Personen, bei weniger Wählern aber nur noch bei vier Stimmen.


Politiker international
Politiker national
Das Unternehmen
Telekom Produkte và Services