Schmierblutungen können verschiedene Ursachen haben. Gründe für eine Zwischenblutung können unter anderem die Ovulation oder die Pilleneinnahme sein. Ebenso kann eine Schmierblutung auch bei Zyklusstörungen auftreten. Charakteristisch für eine Zwischenblutung ist der meist bräunliche Ausfluss aus der Vagina. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um harmlose Zusatzblutungen vor und nach der eigentlichen Menstruation.

Bạn đang xem: Schmierblutungen: ursachen, diagnosen und therapie


*
*
*
*
*
*

Ursache der Schmierblutung vor der Monatsblutung

Treten zyklusabhängige Schmierblutungen vor der Menstruation auf, kann dies auf eine Gelbkörperschwäche zurückzuführen sein.3 Diese Erkrankung als Ursache der Zwischenblutungen ist hormonell bedingt: Bist Du davon betroffen, kann das die Folge einer zu geringen Produktion des Gelbkörperhormons Progesteron während der zweiten Zyklushälfte sein.4

Typisch bei einer Gelbkörperschwäche sind eine verkürzte zweite Zyklushälfte und Zwischenblutungen in der zweiten Hälfte des Zyklus. Allerdings muss man hier beachten, dass diese Erkrankung auch organisch begründet sein kann. So kann der Auslöser auch eine Schilddrüsenerkrankung sein.

Zwischenblutung zum Zeitpunkt der Ovulation

Eine Zwischenblutung kann auch um den Eisprung herum auftreten. Hier spricht man dann von einer Ovulationsblutung oder auch Mittelblutung. Die Ursache der Ovulationsblutung ist nicht vollständig geklärt. Hierbei wird folgendes vermutet: Nach dem Eisprungtag kann es durch das Absinken des Östrogenspiegels bei gleichzeitiger Erhöhung der Konzentration des Progesteronspiegels zu einer Schmierblutung kommen.5 Bei der Ausstoßung der Eizelle während des Eisprungs können Blut oder andere Flüssigkeiten des Follikels abgesondert werden.

Es handelt sich bei der Mittelblutung also um eine leichte Hormonentzugsblutung. Falls Du auch von einer Ovulationsblutung betroffen bist, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Die Blutung entsteht aufgrund des natürlichen Absinkens des Östrogens nach dem Eisprung.6

Mithilfe unseres Basalthermometers fkhorizont-turnovo.com mySense inklusive Zyklus-App oder dem Zykluscomputer fkhorizont-turnovo.com myWay kann Dein Eisprung durch die minimale Veränderung der Temperatur festgestellt werden. Durch dieses Wissen lassen sich die Auslöser von Schmierblutungen leichter herausfinden.

Wechseljahre và Pubertät als hormonelle Ursache

Der Hormonhaushalt während Pubertät und Wechseljahren ist enormen Umstellungen ausgesetzt. Das Ungleichgewicht an Hormonen kann zu Zwischenblutungen lặng Zyklus führen.5 Dabei ist zu differenzieren, dass Schmierblutungen in den Wechseljahren zyklusunabhängig sind.

Antibabypille als Ursache für Zwischenblutungen

Tritt eine Schmierblutung bei der Einnahme oraler Verhütungsmittel auf, spricht man auch von einer Durchbruchblutung. Beispielsweise kann eine Durchbruchblutung auftreten, wenn die Dosis des Östrogens der Pille zu niedrig eingestellt ist. Weiterhin kann sie auftreten, wenn ein reines Präparat mit Gestagenen verabreicht wird.

Nicht verwechseln sollte man Zwischenblutungen während der Pilleneinnahme mit der Abbruchblutung in der Einnahmepause. Die Abbruchblutung ist die Folge des Hormonentzugs von Östrogenen und/oder Progesteron. Von der normalen Regelblutung unterscheidet sich die Abbruchblutung durch einen schwächeren Blutungsverlauf.

Nach dem Absetzen der Pille và Co. Kann es häufig zu Schmierblutungen kommen.7 Durch den abrupten Hormonentzug ist der körpereigene Hormonhaushalt noch unausgeglichen und benötigt Zeit, um sich zu regenerieren bzw. Sich zu normalisieren.

Xem thêm: Rezepte Und Wissenswertes Rundum Die Vietnamesische Küche, Vietnam Essen

Hierbei spielt das Östrogen eine ausschlaggebende Rolle, da die körpereigene Bildung dieses Hormons zum Zeitpunkt der Pilleneinnahme reduziert wird.7

Sollten sich Beschwerden einstellen oder die Blutungen nach langer Zeit nicht verschwinden, ist es zu empfehlen, dies ärztlich abklären zu lassen.

Auch nach dem Einsetzen der Kupferspirale kann eine leichte Schmierblutung einsetzen. Meistens verschwindet diese nach wenigen Tagen wieder. Ebenso kann es nach dem Entfernen der Hormonspirale zu Schmierblutungen kommen. Auch während der Einnahme treten, gerade zu Beginn, oft leicht Zwischenblutungen auf.