Ein Date, ein wichtiges Vorstellungsgespräch oder einfach nur ein Treffen mit den Liebsten – ein Pickel kann immer an unserem Selbstbewusstsein nagen. Einfach warten, bis er von selbst wieder verblasst? Es gibt Situationen, in denen das undenkbar ist. Doch zum Glück gibt es Abhilfe. Wir haben wirkungsvolle Tipps bei fettiger Haut und Pickel und verraten Ihnen, was wirklich dagegen hilft.

Bạn đang xem: Was hilft gegen pickel: bye bye unreinheiten


*

*
Unterschieden wird zwischen weißen und schwarzen Mitessern. Mitesser, auch Komedonen genannt, entstehen aufgrund einer Verstopfung der Hautporen. Diese treten entweder in form von weißen oder schwarzen Knötchen an der Hautoberfläche auf. Die schwarze Verfärbung entsteht, wenn Sauerstoff auf den angestauten Talg gerät. Mitesserkommen vor allem in der sogenannten T-Zone – also lặng Bereich von Stirn, Nase und Kinn – vor. Die am häufigsten betroffene Stelle ist jedoch die Nase.


*
Vor allem bei Jugendlichen treten Pickel auf. Mehrere, immer wieder auftretende Mitesser können sowohl Nährboden für Pickel bilden, als auch ein Anzeichen für Akne sein. Ähnlich wie Mitesser entstehen Pickel als Folge von verstopften Talgdrüsen. Wenn der Talg von weißen Mitessern nicht austritt, vermehren sich die Bakterien und entzündete Pickel entstehen. Lặng Gegensatz zu Mitessern sind Pickel an einer geschwollenen, rötlichen und eitrigen Hautstelle zu erkennen.


*
40 % aller Erwachsenen leiden unter Akne. Akne ist nicht einfach nur unreine Haut, sondern eine hormonbedingte Hauterkrankung. Betroffene leiden an hartnäckigen Pickeln, Entzündungen und Mitessern, die yên ổn schlimmsten Fall zu Narbenbildung führen können. Die Pickel und Pusteln treten aufgrund einer erhöhten Talgproduktion nicht nur yên Gesicht, sondern auch am Rücken und an den Schultern auf. Domain authority eine erhöhte Talgproduktion zu fettiger Hautführt, leiden oft diese Personen an Akne.

Wählen Sie bei fettiger Haut unbedingt eine nicht fettende Feuchtigkeitscreme. Idealerweise sollte die Creme auch noch desinfizierend wirken, um möglichen Entzündungen vorzubeugen. Auch für die Gesichtsreinigung sollten Sie auf Produkte zurückgreifen, diespeziell für fettige Hautentwickelt wurden. Aber auch wer keine fettige Haut hat, sollte seinGesicht regelmäßig reinigen, um die Entstehung von Pickeln zu vermeiden. Empfehlenswert ist, das Gesicht zweimal täglich mit einem mildenWaschgelzu reinigen.

Xem thêm: Nghĩa Của Từ Nutshell Nghĩa Là Gì ? Sử Dụng In A Nutshell


*
Die richtige Hautpflege ist das A und O bei Pickel. Bei unreiner Haut und Akne ist es besonders wichtig, dass Sie geeignete Gesichtspflegeprodukte verwenden, um weitere Pickel und Mitesser vorzubeugen. Verwenden Sie auf Ihren Hauttypabgestimmte antibakterielle Hautpflegeprodukte, die die Haut beruhigen und die Entzündung hemmen. Zu der richtigen Pflege gehört einerseits eine tägliche und intensive Hautreinigung gegen Pickel und Mitesser sowie eine leichte Feuchtigkeitspflege.