Als Kfz-Mechaniker /-in dreht sich dein Berufsalltag rund um die Kraftfahrzeugtechnik. Du reparierst Fahrzeuge, wartest sie, montierst oder demontierst Einzelteile oder Zubehör und gehst auf persönliche Wünsche der jeweiligen Kunden /-innen ein. Mittlerweile ist die offizielle Berufsbezeichnung die des /-r Kfz-Mechatronikers /-in, was besonders an den elektrischen sowie elektronischen Entwicklungen im Automobilbereich liegt. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Kfz-Mechaniker-Gehalt bekommst du in diesem Artikel.

Bạn đang xem: Kfz


Fakten zum Kfz-Mechaniker-Gehalt

In den meisten Fällen richtet sich das Gehalt in der Kfz-Mechanik nach tarifgebundenen Vereinbarungen und liegt zwischen 1.900 und 2.600 euro brutto yên Monat. Die Gehälter schwanken dabei nicht nur von Bundesland zu Bundesland, sondern sind zusätzlich von der Größe des Betriebs abhängig. Außerdem gibt es Unternehmen, die nicht an einen Tarif gebunden sind und somit individuell über die Gehälter ihrer Angestellten entscheiden können. Wir erklären dir, welche Unterschiede es dabei gibt und worauf du bei der Wahl deines Ausbildungsbetriebs achten kannst.


 

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Im Durchschnitt benötigst du für die Ausbildung Beruf des /-r Kfz-Mechaniker /-in dreieinhalb Jahre. Während dieser Zeit kannst du dich bereits auf eine gute Ausbildungsvergütung einstellen. Mit 850 Euro brutto lặng Monat liegt dein Gehalt bereits lặng ersten Jahr deiner Ausbildung über vielen Gehältern, die in anderen Ausbildungsberufen gezahlt werden. Yên zweiten Jahr kannst du dich über 900 triệu euro brutto yên ổn Monat freuen. Eine weitere Erhöhung von 50 triệu euro gibt es lặng dritten Lehrjahr, womit dir dort 950 Euro Monatsbrutto gezahlt werden. Auch lặng letzten Jahr deiner Ausbildung steigt dein Gehalt um weitere 50 Euro. Du erhältst zum Schluss deiner Lehre also 1.000 Euro brutto pro Monat. Hierbei ist es wichtig zu beachten, dass es sich bei diesen genannten Beträgen um Durchschnittswerte handelt, die yên ổn individuellen Fall abweichen können. Informiere dich vorher, wie viel dir dein Ausbildungsbetrieb während der Ausbildung zahlen wird.  


LehrjahrGehalt (brutto monatlich)
1. Lehrjahr850 Euro
2. Lehrjahr900 Euro
3. Lehrjahr950 Euro
4. Lehrjahr1.000 Euro

Einstiegsgehalt

Nach dem Ende deiner Ausbildung steigt dein Gehalt weiter an, da du nun eine vollwertige Kraft auf dem Arbeitsmarkt bist. In der Regel liegen die Einstiegsgehälter in der Kfz-Mechaniker-Branche zwischen 1.500 und 1.900 Euro brutto im Monat. Auch diese Werte sind ermittelte Durchschnittswerte, die so nicht zwangsweise von dem Unternehmen deiner Wahl gezahlt werden müssen. Allerdings können sie dir als Richtwerte dienen, die du eventuell in Gehaltsverhandlungen nutzen kannst. 

Sollte eine solche Gehaltsverhandlung möglich sein, was besonders dann der Fall ist, wenn dein Unternehmen nicht nach Tarif zahlt, geben dir die Durchschnittswerte eine Idee davon, wie viel Gehalt du verlangen kannst. Denn auch wenn es in diesen Verhandlungen immer einen gewissen Spielraum gibt, ist es wichtig, realistische Vorstellungen zu äußern. Neben den von uns gegeben Richtwerten, kann es dir auch helfen, dich mit anderen Arbeitnehmern /-innen aus der Branche auszutauschen, um ein realistisches Bild von den dort gezahlten Gehältern zu bekommen. Zusätzlich solltest du dir überlegen, welche Begründungen du anführen kannst, um eine Gehaltserhöhung zu bekommen. Vielleicht hast du eine Zusatzqualifikation, berufliche Vorerfahrung oder besonders gute Leistungen in der Ausbildung erzielt. 

Mit einigen Jahren Berufserfahrung steigt dein Gehalt. Das Durchschnittsgehalt liegt bei 2.600 Euro brutto monatlich.

*

Einflussfaktoren

Warum es schwierig ist sich auf ein bestimmtes Gehalt festzulegen, zeigt der folgende Abschnitt. Denn es gibt verschiedene Einflussfaktoren, die dein Gehalt beeinflussen und so die großen Spannen zwischen den Durchschnittsgehältern verursachen. Bei uns erfährst du, worauf du bei der Wahl deines Betriebes achten kannst, um dein Gehalt positiv zu beeinflussen. 

Standort

Abhängig ist dein Gehalt vor allem vom Standort deines Unternehmens. Hier können Unterschiede von über 1.000 euro brutto yên Monat entstehen. Das höchste Gehalt wird dir in Hessen ausgezahlt, dort kannst du durchschnittlich 3.309 triệu euro brutto yên ổn Monat verdienen. Auch Baden-Württemberg lockt mit attraktiven Gehältern, ähnlich wie Hamburg. Am Ende der Gehaltstabelle stehen, wie auch in vielen anderen Bereichen, die neuen Bundesländer. In Ostdeutschland werden lặng Durchschnitt höchstens 2.416 Euro brutto im Monat gezahlt. Zur besseren Übersicht über die Unterschiede in den verschiedenen Bundesländern haben wir dir folgende Tabelle zusammengestellt.  


BundeslandMonatliches Durchschnittsgehalt (brutto)
Hessen3.309 Euro
Baden-Württemberg3.228 Euro
Hamburg3.156 Euro
Bayern3.129 Euro
Nordrhein-Westfalen3.009 Euro
Rheinland-Pfalz2.928 Euro
Bremen2.865 Euro
Saarland2.842 Euro
Berlin2.802 Euro
Niedersachsen2.738 Euro
Schleswig-Holstein2.628 Euro
Thüringen2.416 Euro
Sachsen2.384 Euro
Brandenburg2.363 Euro
Sachsen-Anhalt2.340 Euro
Mecklenburg-Vorpommern2.264 Euro
Quelle: https://www.stepstone.de/ 

Unternehmensgröße

Einen bedeutenden Unterschied im Gehalt kann die Unternehmensgröße machen. Hier gilt grundsätzlich, dass größere Unternehmen in der Regel besser bezahlen als kleine Betriebe. Das liegt oft daran, dass größere Unternehmen häufig nach Tarif zahlen. Dazu wird dort zumeist nicht nach Handwerkstarifen gezahlt, sondern nach denen der Industrie, in denen höhere Gehälter festgehalten sind.  


UnternehmensgrößeMonatsgehalt (brutto)
Bis zu 100 Mitarbeiter /-innen2.900 Euro
Zwischen 100 und 1000 Mitarbeiter /-innen3.200 Euro
Über 1000 Mitarbeiter /-innen3.500 Euro

Sonderzahlungen

Einen weiteren Unterschied machen Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld oder die Auszahlung von Überstunden. Auch hier stehen die tarifgebundenen Unternehmen wieder besser dar: Während nur knapp 32 Prozent der Betriebe ohne Tarifbindung Weihnachts- sowie Urlaubsgeld auszahlen, sind es in den tariflich gebundenen Unternehmen schon fast 75 Prozent. 

Bei den Überstunden spielen die Tarifverträge eine untergeordnete Rolle. Fast die Hälfte der Angestellten lặng Bereich der Kfz-Mechanik sammelt regelmäßig Überstunden, eine entsprechende Entlohnung oder Freizeitausgleich erhalten aber nur 65 Prozent von ihnen. Bevor du dich für ein Unternehmen entscheidest, solltest du dich darüber informieren, wie solche Sonderzahlungen dort gehandhabt werden. Auf ein Jahr hochgerechnet, können auch hier Unterschiede von mehr als 1.000 euro brutto entstehen.

Tarifvertrag

Der Tarifvertrag spielt eine bedeutende Rolle beim Gehalt eines /-r Kfz-Mechanikers /-in. In der Regel steht man finanziell oft besser dar, wenn man für ein Unternehmen mit Tarifbindung arbeitet. Die individuell festgelegten Beträge von Unternehmen ohne Tarifbindung liegen häufig unter denen der tariflich bestimmten. Allerdings solltest du tarifungebundene Unternehmen nicht direkt von deiner potenziellen Arbeitgeberliste streichen. Der Vorteil solcher Unternehmen ist nämlich, dass hier oft mehr Spielraum für Gehaltsverhandlungen besteht. Die tariflichen Beträge können dir dabei als Richtwert dienen. Vielleicht gelingt es dir sogar, ein übertarifliches Gehalt zu verhandeln.

Überstunden

Einen weiteren Unterschied macht die Bezahlung der Überstunden aus. Nach einer Befragung des wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung aus dem Jahr 2016 machen rund 49 Prozent der Kfz-Mechaniker /-innen regelmäßig Überstunden. Davon erhalten jedoch nur 65 Prozent eine Bezahlung oder einen entsprechenden Freizeitausgleich. Solltest du zu den restlichen 35 Prozent zählen, die keine Entschädigung erhalten, beeinflusst dies deinen Stundenlohn und führt zu einem geringeren Gesamtgehalt.

Berufserfahrung

Dein Gehalt steigt yên ổn Laufe der Jahre immer weiter an. Mehr Berufserfahrung bedeutet in der Regel automatisch auch mehr Gehalt. Während du mit weniger als drei Jahren Berufserfahrung nur knapp 2.500 Euro brutto lặng Monat verdienst, kannst du dich mit sieben bis neun Jahren Berufserfahrung schon über 2.700 Euro brutto freuen. Auch hierbei handelt es sich lediglich um Durchschnittswerte. Wie genau dein Gehalt als Kfz-Mechaniker /-in mit wachsender Berufserfahrung ansteigen kann, siehst du in folgender Tabelle.  


BerufserfahrungDurchschnittsgehalt (brutto pro Monat)
Unter 3 Jahre2.500 Euro
3 bis 6 Jahre2.600 Euro
7 bis 9 Jahre2.700 Euro
Über 9 Jahre3.000 Euro

Praxisbeispiel

Um dir zu verdeutlichen, wie sich die einzelnen Einflussfaktoren in dem Gehalt bemerkbar machen können, zeigt dir dieses Praxisbeispiel

Lisa ist 22 Jahre alternative text und kurz davor ihre Lehre abzuschließen. Sie arbeitet in einem großen Unternehmen in Hamburg. Ihr Ausbildungsgehalt von 1.050 triệu euro brutto monatlich liegt daher über den Durchschnittsgehältern. Weil ihr Freund einen Job in Sachsen angenommen hat, möchte sie nach dem Ende ihrer Ausbildung zu ihm ziehen und Hamburg verlassen. Hier muss sie sich allerdings mit geringeren Gehältern anfreunden und verdient yên ổn ersten Jahr nur 2.300 triệu euro brutto im Monat. Domain authority sie ein Angebot von einem größeren Betrieb erhalten hat, wechselt sie nach der Probezeit in ein Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeitern /-innen. Nun liegt ihr Gehalt bei 2.500 euro brutto yên ổn Monat.

*

Weiterentwicklung: So kannst du als Kfz-Mechaniker /-in gehaltstechnisch aufsteigen

Für viele ist der Bildungsweg nach dem Ausbildungsende noch nicht vorbei. Auch im Bereich der Kfz-Mechanik gibt es, wie in vielen anderen Ausbildungsberufen, die Möglichkeit, eine Weiterbildung anzugehen. Welche konkreten Möglichkeiten es gibt, zeigen wir dir hier.

Meister /-in

Wenn du dich für eine Führungsposition interessierst, geht der Weg oft über den Meister. Innerhalb eines Jahres kannst du die Weiterbildung in Vollzeit absolvieren, die Teilzeitvariante kann einige Zeit länger dauern und bis zu 28 Monate in Anspruch nehmen. Außerdem musst du dir darüber im Klaren sein, dass mit den Meisterkursen erhebliche Kosten auf dich zukommen können. Insgesamt werden die Kosten zwischen 7.000 und 9.000 Euro liegen. Solltest du Probleme bei der Finanzierung haben, können Stipendien weiterhelfen. Mit dem Ende der Weiterbildung erhältst du durchschnittlich ein Gehalt von 3.400 Euro brutto yên Monat und hast die Möglichkeit, dich selbstständig zu machen oder andere Führungspositionen einzunehmen. Auch damit kann sich dein Gehalt weiter erhöhen.

Kfz-Servicetechniker /-in

Eine Weiterbildung zum /-r Kfz-Servicetechniker /-in kannst du schon im letzten Jahr deiner Ausbildung beginnen. Die Gelegenheit dazu gibt es aber auch noch nach dem Abschluss deiner Lehre. Die Weiterbildung beschäftigt sich vor allem mit den Feldern Inspektion, Fahrzeugdiagnose, Instandhaltung und Instandsetzung. In Teilzeit dauert die Weiterbildung gerade mal ein halbes Jahr und ist somit eine der kürzesten Varianten. Kfz-Servicetechniker /-innen verdienen lặng Durchschnitt ein monatliches Bruttogehalt von 2.900 Euro.

Studium

Solltest du eine Hochschulzulassung erwerben können, bietet sich auch die Möglichkeit eines Studiums. Der akademische Weg der Weiterbildung dauert, je nach Abschlussart, drei bis fünf Jahre, solltest du dich an die Regelstudienzeit halten. Dafür wird die investierte Zeit aber auch im späteren Gehalt belohnt. Lặng Bereich der Kfz-Mechanik kommt beispielsweise der Studiengang der Fahrzeugtechnik infrage. Mit einem Masterabschluss und gewisser Berufserfahrung kannst du als Ingenieur /-in der Fahrzeugtechnik jährlich bis zu 60.000 Euro brutto verdienen. 

Die Übersichtstabelle fasst die verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten und die dort gezahlten Gehälter zusammen.  


WeiterbildungMögliches Gehalt (Brutto lặng Jahr)
Meister /-in40.000 Euro
Kfz-Servicetechniker /-in34.000 Euro
Studiumbis zu 60.000 Euro

*
NICE lớn KNOW

Wusstest du, dass...

... Du eine ähnliche Berufsausbildung, wie die zum /-r Kfz-Mechaniker /-in, in der Schweiz absolvieren kannst? Hier nennt sich der Ausbildungsberuf Automobil-Mechatroniker/ -in EFZ.


Aussichten in der Zukunft

Im Bereich der Kfz-Mechanik kannst du sorgenfrei über deine Zukunft nachdenken. Sorgen, dass der Arbeitsplatz in einigen Jahren nicht mehr benötigt oder durch moderne Berufszweige ersetzt wird, sind eher unbegründet. Durch die Erweiterung der Schwerpunkte System- und Hochvolttechnik sowie der Karosserietechnik yên ổn Jahr 2013 passte sich die Branche bereits an die Entwicklungen von Elektroantrieben und Hybridmotoren an. Auch auf anderen Feldern wird auf die Entwicklungen der Digitalisierung reagiert. Dabei werden bestehende Bereiche ergänzt oder näher ausgebildet und keinesfalls gestrichen. Fachpersonal wird also auch in Zukunft weiterhin auf dem Arbeitsmarkt gefragt sein.

Alternativen

Feinmechaniker /-in

Wenn du Interesse an kleinen Präzisionsteilen und detaillierter Kleinarbeit hast, dann kommt der Beruf des /-r Feinwerkmechanikers /-in für dich infrage. Deine tägliche Arbeit besteht hier aus der Herstellung von feinmotorischen Maschinen und Geräten, die sowohl in maschineller als auch handwerklicher Arbeit entstehen. Dein Durchschnittsgehalt liegt monatlich bei 3.300 Euro brutto.

Industriemechaniker /-in

Solltest du deine berufliche Zukunft in großen Fertigungsanlagen und Fabriken sehen, dann ist der Beruf des /-r Industriemechanikers /-in interessant für dich. Neben der Kontrolle von Produktionsabläufen gehört auch die Qualitätssicherung der Maschinen zu deinen Aufgaben. Die durchschnittlichen Monatsgehälter liegen hier zwischen 2.600 und 3.300 Euro brutto monatlich.

Werkzeugmechaniker /-in

Wenn du schon immer Spaß an kleinen und großen Werkzeugen gehabt hast und dich der Produktion mechanischer Einzelteile widmen möchtest, dann ist der Beruf des /-r Werkzeugmechanikers /-in vielleicht das Richtige für dich. Hier stellst du neben wichtigen Hilfsmitteln für die Industrie und das Baugewerbe auch medizinische und chirurgische Werkzeuge her. Das durchschnittliche Gehalt in dieser Branche beträgt 2.500 bis 3.700 Euro brutto monatlich. 


*

Loading...

Xem thêm: Từ Điển Anh Việt " Nerves Là Gì, Nerves Là Gì


Häufig gestellte Fragen

Wo verdient man als Kfz-Mechaniker /-in am meisten?

Attraktive Gehälter werden vor allem in den Städten Berlin, München und Hamburg angeboten. Das liegt vor allem daran, dass dort viele große Kfz-Betriebe ansässig sind. 

Was macht der /die Kfz-Mechaniker /-in?

Als Kfz-Mechaniker /-in liegt dein Schwerpunkt in der Reparatur von Personenkraftwagen. Dazu prüfst du fahrzeugtechnische Systeme und integrierst gewünschte Zusatzeinrichtungen oder Sonderausstattungen. 

In welchen Fächern muss man gut sein, um Kfz-Mechatroniker zu werden?

Besonders hilfreich sind für deine Ausbildung gute Kenntnisse in den Fächern Werken, Technik, Mathematik, Physik und Informatik. Auch wenn eine gewisse Vorbildung eine gute Basis ist, musst du nicht in jedem dieser Fächer herausragende Leistungen bringen, um eine gute Ausbildung zu absolvieren. Denn die Inhalte der Lehre werden in der Berufsschule yên Detail vermittelt. 

Wie viel verdient ein /-e Kfz-Meister /-in?

Mit einer Weiterbildung zum /-r Kfz-Meister /-in kannst du 40.000 triệu euro brutto yên Jahr verdienen. Lặng besten Fall kann das Gehalt sogar bei 50.000 triệu euro Jahresbrutto liegen.

Überblick

Während der Ausbildung liegen die Gehälter zwischen 850 Euro lặng ersten und 1.000 Euro brutto monatlich yên ổn letzten Jahr. Als Einstiegsgehalt verdient ein /-e Kfz-Mechaniker /-in 1.500 bis 1.900 Euro brutto monatlich, durchschnittlich liegt der Verdienst mit Berufserfahrung bei 2.600 Euro brutto yên ổn Monat. Viele verschiedene Faktoren können dein Gehalt beeinflussen. Dazu zählen unter anderem der Unternehmensstandort, die Bezahlung nach Tarifvertrag, Berufserfahrung und die Unternehmensgröße. Fort- und Weiterbildungen können dir dabei helfen, dein Gehalt zu erhöhen und mehr berufliche Verantwortung zu tragen.