Region thể thao Freizeit và Events Essen & Trinken Ratgeber Anzeigen Abo Über uns


Vielen Dank. Ihr Benutzeraccount wurde erstellt. Um ihn zu verifizieren, ist noch ein kleiner Schritt nötig:

Sie haben eine email zum Aktivieren Ihres Benutzerkontos erhalten.

Bạn đang xem: Mumien: ötzi

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihre Registrierung!

Ihr Konto wurde erfolgreich aktiviert.

Hinweis

Wenn Sie Artikel kommentieren möchten, müssen Sie in Ihrem Benutzerprofil noch Ihren Namen, Nicknamen und Ihre Adresse ergänzen. Dies können Sie jederzeit nachholen.


Leider konnte Ihr Konto nicht erfolgreich aktiviert werden. Eventuell ist der Aktivierungslink abgelaufen. Bitte versuchen Sie erneut, sich zu registrieren. Sollte das nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte direkt an leserservice

Ich möchte, dass mich die Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. Kilogam sowie die kooperierenden Verlage über eigene Angebote zu den Themen Print- und Digitalprodukte, Gewinnspiele, Veranstaltungen und Zeitungsshop auf Grundlage meiner persönlichen Interessen (Analyse Öffnungs-, Klickverhalten) per Telefon oder email informieren. Mein Einverständnis kann ich jederzeit per e-mail an leserservice
vnp.de widerrufen. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Datenverarbeitung ist meine freiwillige Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. A DSGVO. Weitere Informationen, insbesondere zum Umgang mit meinen personenbezogenen Daten und zu meinen Rechten finde ich unter: https://abo.nn.de/datenschutz


Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.

* Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus, um die Registrierung abzuschließen.


Mit der Registrierung erstellen Sie einen VNP-Account, der für alle Produkte des Verlags Nürnberger Presse gültig ist.

Vielen Dank. Ihr Benutzeraccount wurde erstellt. Um ihn zu verifizieren, ist noch ein kleiner Schritt nötig:

Sie haben eine e-mail zum Aktivieren Ihres Benutzerkontos erhalten.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihre Registrierung!

Ihr Konto wurde erfolgreich aktiviert.

Hinweis

Wenn Sie Artikel kommentieren möchten, müssen Sie in Ihrem Benutzerprofil noch Ihren Namen, Nicknamen und Ihre Adresse ergänzen. Dies können Sie jederzeit nachholen.


Leider konnte Ihr Konto nicht erfolgreich aktiviert werden. Eventuell ist der Aktivierungslink abgelaufen. Bitte versuchen Sie erneut, sich zu registrieren. Sollte das nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte direkt an leserservice

Ich möchte, dass mich die Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH và Co. Kg sowie die kooperierenden Verlage über eigene Angebote zu den Themen Print- und Digitalprodukte, Gewinnspiele, Veranstaltungen und Zeitungsshop auf Grundlage meiner persönlichen Interessen (Analyse Öffnungs-, Klickverhalten) per Telefon oder email informieren. Mein Einverständnis kann ich jederzeit per email an leserservice
vnp.de widerrufen. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Datenverarbeitung ist meine freiwillige Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. A DSGVO. Weitere Informationen, insbesondere zum Umgang mit meinen personenbezogenen Daten und zu meinen Rechten finde ich unter: https://abo.nn.de/datenschutz


Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.

* Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus, um die Registrierung abzuschließen.


Mit der Registrierung erstellen Sie einen VNP-Account, der für alle Produkte des Verlags Nürnberger Presse gültig ist.

*

*

NÜRNBERG - Vor đôi mươi Jahren, nach einem ungewöhnlich heißen Sommer, gab das Gletscher-Eis der Ötztaler Alpen die Leiche eines Mannes frei, der etwa 5300 Jahre zuvor an dieser Stelle verstorben war. Ötzi gilt seitdem als eine archäologische Sensation, die man nur mit der Entdeckung der Ton-Armee des ersten Kaisers von đài loan trung quốc oder der Öffnung des Grabes von Tut Anch Amun vergleichen kann.


Wer weiß? Vielleicht wäre alles ganz anders gekommen. Vielleicht hätte man Ötzi für einen Wanderer gehalten, der vor ein paar hundert Jahren verunglückt war. Vielleicht hätte man ihn in einem Leichensack abtransportiert, ihn in einen Sarg gelegt und ihm ein christliches Begräbnis gegönnt. Etwas Ähnliches war schließlich schon einmal passiert.Zu Beginn des 17. Jahrhunderts, kurz vor dem dreißigjährigen Krieg, entdeckte man in einem österreichischen Salzbergwerk die Leiche eines stark behaarten Urmenschen. Vom Salz bestens konserviert, wäre er die archäologische Sensation schlechthin geworden – hätte man damals schon Archäologie betrieben. Stattdessen wurde der Mann begraben – aber auf dem Schindanger, weil er, so gut konnte man das damals doch einschätzen, offensichtlich kein Christ gewesen war. Mehr noch: Der verunglückte Urmensch wurde für einen Teufel gehalten, und lặng Salzburger Land brach eine Welle des Aberglaubens und der Hexenverfolgung los. So beschrieb den historischen Vorfall Ludwig Ganghofer 1905 in seinem Roman „Der Mann im Salz“.Ein glücklicher Zufall wollte es 1991, dass kein Geringerer als Reinhold Messner an die Fundstelle kam. Er sah Ötzis Kupferbeil. Dergleichen hatte er schon in vielen völkerkundlichen Sammlungen gesehen, und somit wusste er sofort: Dieser Fund ist nicht nur ein paar hundert, sondern ein paar tausend Jahre alt.

Xem thêm: Tự Học Tiếng Đức Online - Was Kann Man Ein Jungen Fragen

Ötzi wusste schon damals, was gut aussieht

Was aber macht den toten Jäger aus dem Eis zur Sensation? Er starb, noch bevor die ersten Pyramiden gebaut wurden. Er stammt aus einer Kultur, von der wir verdammt wenig wissen, einfach deshalb, weil damals die Schrift noch nicht erfunden war. Ägypter, Sumerer, Griechen und Römer gaben über ihr Leben fleißig Auskunft. Vom Leben in der ausgehenden Steinzeit wissen wir wenig. Ötzi aber wurde mitten aus diesem Leben gerissen, und zwar mit allem, was er hatte.